Tunesische Frauen-Handballnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tunesien
Tunisia
FTHB-Logo
Spitzname(n) The Carthage Aigles
Verband Fédération Tunisienne de HandBall
Trainer Mohamed Ali Sghair
Co-Trainer Mohamed Ali Semchaoui
Handball-Weltmeisterschaft
Teilnahmen 7 (Erste: 1975)
Bestes Ergebnis 12. (1975)
Handball-Afrikameisterschaft
Teilnahmen 17 (Erste: 1974)
Bestes Ergebnis Afrikameister (1974, 1976, 2014)
(Stand: 7. März 2012)

Die Tunesische Frauen-Handballnationalmannschaft vertritt Tunesien bei Länderspielen und internationalen Turnieren. Die Mannschaft zählt nach Angola zu den erfolgreichsten Handballteams auf dem afrikanischen Kontinent.

In den Jahren 1974, 1976 und 2014 konnte man den Gewinn der Afrikameisterschaft feiern, während 1981, 2006, 2010 und 2012 immerhin der Finaleinzug gelang.

1975 nahm die Mannschaft erstmals an einer Weltmeisterschaft teil; dabei erreichte sie mit dem 12. Platz ihr bis heute bestes Ergebnis.

Teilnahme an internationalen Turnieren[Bearbeiten]

Handball-Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

Handball-Afrikameisterschaft[Bearbeiten]

Bekannte Spielerinnen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]