Turtle (Syntax)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MagischeZahl fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Art fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Website fehlt

Terse RDF Triple Language
Dateiendung: .ttl
MIME-Type: text/turtle
Entwickelt von: Dave Beckett
Container für: RDF data
Erweitert von: N-Triples
Standard(s): Specification

Turtle (Terse RDF Triple Language) ist eine Serialisierung für Resource Description Framework (RDF)-Graphen. Sie wurde von Dave Beckett entwickelt. Sie ist eine Teilmenge des von Tim Berners-Lee und Dan Connolly's entworfenen Notation 3 (N3) und schließt das minimale N-Triples-Format mit ein. Anders als N3 überschreitet Turtle nicht das Graphenmodell von RDF.

SPARQL verwendet eine Teilmenge von N3, die in Bezug auf die Graphenmuster Turtle ähnelt, aber zusätzlich auch die Klammersyntax von N3 verwendet, um Teilgraphen abzugrenzen.

Die RDF Working Group des World Wide Web Consortium (W3C) hat Turtle am 9. August 2011 als ersten „Working draft“ angenommen[1], am 10. Juli 2012 folgte ein zweiter „Working draft“[2]. Am 25. Februar 2014 wurde Turtle zusammen mit RDF 1.1 als „RDF 1.1 Turtle“ als Empfehlung verabschiedet[3].

Turtle ist unter Semantic Web-Entwicklern verbreitet, weil es als benutzerfreundliche Alternative zu RDF/XML gilt. Ein nennenswerter Anteil von Werkzeugen für RDF verwendet Turtle zum Parsen und Serialisieren (z. B. Redland, Sesame, Jena und RDFLib).

Beispiel[Bearbeiten]

@prefix rdf: <http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#> .
@prefix dc: <http://purl.org/dc/elements/1.1/> .
@prefix ex: <http://example.org/stuff/1.0/> .
<http://www.w3.org/TR/rdf-syntax-grammar>
  dc:title "RDF/XML Syntax Specification (Revised)" ;
  ex:editor [
    ex:fullname "Dave Beckett";
    ex:homePage <http://purl.org/net/dajobe/>
  ] .

(Das Turtle Beispiel ist auch gültiges Notation3).

Der MIME-Type von Turtle ist text/turtle. Der Inhalt von Turtle Statements ist immer UTF-8.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Turtle – Terse RDF Triple Language. World Wide Web Consortium (W3C). 9. August 2011. Abgerufen am 6. März 2014.
  2. Turtle – Terse RDF Triple Language. World Wide Web Consortium (W3C). 10. Juli 2012. Abgerufen am 6. März 2014.
  3. RDF 1.1 Turtle – Terse RDF Triple Language. World Wide Web Consortium (W3C). 25. Februar 2014. Abgerufen am 6. März 2014.
  4. MIME Media Types: text/turtle. Internet Assigned Numbers Authority (IANA). 28. März 2011. Abgerufen am 27. November 2011.

Weblinks[Bearbeiten]