University Athletic Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausdehnung der University Athletic Association

Die University Athletic Association (UAA), auch bekannt als Nerdy Nine oder Egghead Eight, ist eine aus acht Universitäten bestehende Liga für diverse Sportarten, die in der NCAA Division III spielen. Die UUA ist die einzige Liga, deren Mitglieder alle auch Mitglied der Association of American Universities sind, einem Verbund von führenden nordamerikanischen Forschungsuniversitäten.

Die Liga wurde 1986 gegründet. Die Mitglieder befinden sich in den Bundesstaaten Georgia, Illinois, Missouri, Pennsylvania, Massachusetts, Ohio und New York. Der Hauptsitz befindet sich in Rochester im Bundesstaat New York.

Mitglieder[Bearbeiten]

Universität Ort gegründet Trägerschaft Studenten Teamname
Brandeis University Waltham, Massachusetts 1948 privat 5.327 Judges
Carnegie Mellon University Pittsburgh, Pennsylvania 1900 privat 10.875 Tartans
Case Western Reserve University Cleveland, Ohio 1826 privat 9.814 Spartans
Emory University Atlanta, Georgia 1836 privat 12.755 Eagles
New York University New York City, New York 1831 privat 42.189 Violets
University of Chicago Chicago, Illinois 1890 privat 14.788 Maroons
University of Rochester Rochester, New York 1850 privat 9.735 Yellowjackets
Washington University in St. Louis St. Louis, Missouri 1853 privat 13.527 Bears

Alle Universitäten außer Brandeis waren Gründungsmitglieder. Die Johns Hopkins University war ein weiteres Gründungsmitglied, ist inzwischen jedoch kein Mitglied der UAA mehr.

Weblinks[Bearbeiten]