Partizan Belgrad (Wasserball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von VK Partizan Belgrad)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der VK Partizan (serbisch: Ватерполо клуб Партизан, Vaterpolo klub Partizan, deutsch Wasserballklub Partizan; im deutschen Sprachraum oft nur Partizan Belgrad) ist die Wasserballabteilung des serbischen Sportvereins Partizan Belgrad. Mit sieben Champions League-Siegen ist Partizan das erfolgreichste Team in der Geschichte der europäischen Wasserballs. Gegründet wurde der Verein 1946 und spielt seit 1952 in der ersten Liga. Partizan war einer der besten Clubs in der SFR Jugoslawien und gehört heute zu den besten in Europa. Viele Spieler des Clubs waren auch in der Nationalmannschaft erfolgreich. Mit dem Stadtrivalen Roter Stern verbindet Partizan eine der bekanntesten Rivalitäten des Sports überhaupt, sowie einer der bekanntesten Wasserballderbys weltweit. Dieses Aufeinandertreffen ist als das Ewige Derby bekannt.

Titel/Erfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Jugoslawischer/Serbisch-montenegrinischer/Serbischer Meister (25): 1963–1966, 1968, 1970, 1972–79, 1984, 1987, 1988, 1995, 2002, 2007–2012
  • Jugoslawischer/Serbisch-montenegrinischer/Serbischer Pokalsieger (23): 1973-79, 1982, 1985, 1987, 1988, 1990-1995, 2002, 2007, 2007–2012

International[Bearbeiten]

Spieler von Partizan feiern den Titelgewinnder EuroInter League 2011
  • Champions League (7): 1964, 1966, 1967, 1971, 1975, 1976, 2011
  • Vizemeister der Champions League (3): 1965, 1973, 1990
  • Europapokal der Pokalsieger: 1991
  • Europa League: 1998
  • Finalist der Europa League: 2005
  • Europäischer Super Cup: 1991, 2011
  • Finalist des Europäischen Super Cups: 1976
  • Mittelmeer Meister (1): 1989
  • EuroInter League (2): 2010, 2011
  • Tom Hoad Cup (2): 2006, 2011

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: VK Partizan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien