Valerie Chow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Valerie Chow (chinesisch 周嘉玲Pinyin Zhōu Jiālíng; * 16. Dezember 1970 in Hongkong; gebürtig Chow Ka-Ling) ist eine chinesische Schauspielerin und ein Fotomodell. Sie ist ebenfalls unter dem Künstlernamen Rachel Shane bekannt.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Chow ist ein Einzelkind. Sie absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hongkong. Chow gewann im Jahr 1991 den Titel Miss Hong Kong Pageant. [1]

Chow wurde im Jahr 1995 für ihre Rolle im Filmdrama Chungking Express (1994) für den Hong Kong Film Award nominiert. Im Thriller Phantoms (1998) spielte sie an der Seite von Ben Affleck und Peter O'Toole die Rolle einer Wissenschaftlerin. Im Actionfilm Fight of the Dragon (1999) spielte sie eine größere Rolle an der Seite von Dolph Lundgren.

Im Jahr 1998 wurde Chow als erstes chinesische Fotomodell von dem Kosmetikunternehmen Revlon engagiert. Seit dem Jahr 2003 arbeitet sie für das Hongkonger Luxusartikelunternehmen Lane Crawford.

Chow ist seit dem Jahr 2005 mit dem Designer Goveas Darryl William verheiratet. Sie lebt in Hongkong.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Biografie in der IMDb

Weblinks[Bearbeiten]