Vita Marissa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vita Marissa, French Super Series 2013.

Vita Marissa (* 4. Januar 1981 in Jakarta) ist eine indonesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Vita Marissa verzeichnet an Erfolgen unter anderem den zweimaligen Gewinn der Asienmeisterschaft und Bronze bei Weltmeisterschaften 2007. Bei Olympia 2008 wurde sie Vierte im Mixed und Neunte im Doppel, 2004 Fünfte im Mixed.

Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1998 Juniorenweltmeisterschaft Damendoppel 3 Eny Widiowati / Vita Marissa
1999 Indonesia Open Damendoppel 3 Emma Ermawati / Vita Marissa
2001 Indonesia Open Damendoppel 1 Deyana Lomban / Vita Marissa
2001 Indonesische Meisterschaft Damendoppel 1 Minarti Timur / Vita Marissa
2001 Asienmeisterschaft Damendoppel 2 Deyana Lomban / Vita Marissa
2001 Asienmeisterschaft Mixed 3 Tony Gunawan / Vita Marissa
2001 Japan Open Mixed 3 Nova Widianto / Vita Marissa
2002 Indonesia Open Mixed 2 Nova Widianto / Vita Marissa
2002 Asienspiele Mixed 3 Nova Widianto / Vita Marissa
2002 Japan Open Mixed 2 Nova Widianto / Vita Marissa
2003 Asienmeisterschaft Mixed 1 Nova Widianto / Vita Marissa
2003 Chinese Taipei Open Mixed 2 Nova Widianto / Vita Marissa
2003 All England Mixed 3 Nova Widianto / Vita Marissa
2004 All England Mixed 3 Nova Widianto / Vita Marissa
2004 Asienmeisterschaft Mixed 3 Nova Widianto / Vita Marissa
2005 Chinese Taipei Open Mixed 2 Devin Lahardi Fitriawan / Vita Marissa
2007 Singapur Open Mixed 1 Flandy Limpele / Vita Marissa
2007 China Masters Damendoppel 1 Lilyana Natsir / Vita Marissa
2007 Swiss Open Damendoppel 3 Greysia Polii / Vita Marissa
2007 Weltmeisterschaft Mixed 3 Flandy Limpele / Vita Marissa
2008 Asienmeisterschaft Mixed 1 Flandy Limpele / Vita Marissa
2009 Asienmeisterschaft India Open 1 Flandy Limpele / Vita Marissa

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vita Marissa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Vita Marissa in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)