Wagit Jussufowitsch Alekperow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wagit Alekperow (2002)

Wagit Jussufowitsch Alekperow (russisch Вагит Юсуфович Алекперов; aserb. Vahid Yusif oğlu Ələkbərov oder alternativ Vahid Yusif oğlu Äläkbärov; * 1. September 1950 in Baku, Aserbaidschanische SSR) ist ein russischer Unternehmer aserbaidschanischer Herkunft. Er ist Gründer, größter Aktionär und Chef des Mineralölkonzerns Lukoil.

Alekperow wuchs als fünftes Kind einer armen aserbaidschanischen Ölarbeiterfamilie auf.

Er war Vize-Ölminister der UdSSR, als er sein Ölimperium im Jahr 1991 gründete.

Nach Angaben des Forbes-Magazins ist Alekperow der zehntreichste Mann Russlands. Auf der internationalen Rangliste liegt er auf Platz 122.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vahid Alakbarov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien