Wattenwyl (Patrizierfamilie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Katharina von Wattenwyl in der Kirche Rued.

Die Familie von Wattenwyl ([ˌʋatənˈʋiːl]) ist eine aus Wattenwil, später aus Thun stammende Berner Patrizierfamilie, die seit dem frühen 13. Jahrhundert das Burgerrecht der Stadt Bern besitzt und heute der Gesellschaft zu Pfistern angehört.

Personen[Bearbeiten]

Spanischer Zweig

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Braun: Die Familie von Wattenwyl – La famille de Watteville. Licorne, Murten Langnau 2004, ISBN 3-85654-121-7.
  • Adolf Frey: Die Jungfer von Wattenwil. J.G.Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger, Stuttgart und Berlin, 1924.

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wattenwyl family – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien