Wikipedia:Academy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite beschäftigt sich mit der Wikipedia Academy im Allgemeinen, Informationen zur aktuellen Academy befinden sich unter Wikipedia:Academy 2012.
Dritte Wikipedia Academy in Deutschland – Berlin 2008.

Die Wikipedia Academy (englisch academy „Hochschule“) ist eine von Wikimedia Deutschland in Kooperation mit Partnern aus der Wissenschaft organisierte Veranstaltung, die darauf abzielt, die Wikipedia stärker im akademischen Umfeld zu etablieren.

Neben der Gewinnung neuer, kompetenter Autoren dient die Veranstaltung dem Dialog zwischen Fachwissenschaftlern und Wikipedia-Autoren über die Möglichkeiten einer stärkeren Einbindung von Wissenschaftlern in die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung des Enzyklopädieprojektes.

Die erste Wikipedia Academy fand im Juni 2006 in Göttingen statt und die zweite Wikipedia Academy im August 2007 in Mainz. Die zweite Akademie wurde gemeinsam mit der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur ausgerichtet und war Teil des Wissenschaftsjahrs „Die Geisteswissenschaften. ABC der Menschheit“. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmalig die Zedler-Medaille vergeben.

2008 fand die Akademie zum dritten Mal statt. Sie war Teil des laufenden Wissenschaftsjahrs „Jahr der Mathematik“ und wurde von Wikimedia Deutschland in Kooperation mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ausgerichtet. Die Veranstaltung fand am 20. und 21. Juni 2008 in den Räumen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt und stand unter dem Motto „Mathematik, Gesellschaft und Wikipedia“.

Nach einem Jahr Pause setzte Wikimedia Deutschland die Veranstaltungsreihe „Wikipedia Academy“ 2010 fort. Im Mittelpunkt der Akademie stand der Gedankenaustausch über neue Konzepte der Wissensnutzung und -vermittlung sowie die Diskussion über die Balance zwischen Breitenwirkung und Wissenschaftlichkeit in Online-Projekten wie der Wikipedia. Am 19. und 20. November 2010 waren hierzu Wikipedianer und Wissenschaftler in die Johann Wolfgang Goethe-Universität nach Frankfurt am Main geladen. In Anlehnung an das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgerufene „Wissenschaftsjahr 2010 – Die Zukunft der Energie“ beschäftigte sich diese Veranstaltung – neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte – verstärkt mit dem interdisziplinären Thema Energie und der Energieforschung.

Im Jahr 2011 fand keine Wikipedia Academy in Deutschland statt, das Konzept wurde überarbeitet und der Fokus der Veranstaltung deutlicher in Richtung „Forschung und Wissenschaft um, in und mit Wikipedia“ verschoben. Sie soll Wikipedia-Forscher miteinander in Kontakt bringen, den intensiven Austausch anregen und Möglichkeiten neuer Zusammenarbeit und Interaktion schaffen. Schwerpunkt soll außerdem sein, Forschern die verschiedensten Werkzeuge für ihre Arbeit mit und über Wikipedia vorzustellen und sie zur Forschung am Objekt zu befähigen.

In Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und der Freien Universität Berlin veranstaltet Wikimedia Deutschland vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 die Wikipedia Academy 2012: Research and Free Knowledge. in Berlin.

Pressespiegel „Mathematik. Wissen. Wikipedia.“ (Berlin 2008)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wikipedia Academy in Germany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien