William Woolls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
William Woolls

William Woolls (* 30. März 1814 in Winchester, Hampshire; † 14. März 1893 in Burwood bei Sydney) war ein australischer Pädagoge, Theologe und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Woolls“.

Die Gattung Woollsia F.v.Muell. aus der Pflanzenfamilie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) ist zu seinen Ehren benannt worden.

Werke[Bearbeiten]

  •  A contribution to the flora of Australia. 1867.
  •  Plants indigenous in the neighbourhood of Sydney. 1880.

Quellen[Bearbeiten]

  •  Robert Zander, Fritz Encke, Günther Buchheim, Siegmund Seybold (Hrsg.): Handwörterbuch der Pflanzennamen. 13. Auflage. Ulmer Verlag, Stuttgart 1984, ISBN 3-8001-5042-5.

Weblinks[Bearbeiten]