Yan England

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yan England in Beverly Hills, Los Angeles

Yan England ist ein kanadischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und -regisseur, der 2013 für einen Oscar nominiert wurde.

Karriere[Bearbeiten]

Yan England begann 1990 als Schauspieler in der kanadischen Fernsehserie Watatatow. Im Jahr 2007 verfasste er sein erstes Drehbuch für den Kurzfilm Moi. Dieses Werk produzierte England selbst und führte dabei Regie. 2012 produzierte er den Kurzfilm Herny, wofür er das Drehbuch verfasste und Regie führte. Dieser Kurzfilm wurde 2013 für einen Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Schauspieler
Regisseur, Drehbuchautor, Produzent
  • 2007: Moi (Kurzfilm)
  • 2012: Henry (Kurzfilm)

Weblinks[Bearbeiten]