Yoshinogawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yoshinogawa-shi
吉野川市
Yoshinogawa (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Shikoku
Präfektur: Tokushima
Koordinaten: 34° 4′ N, 134° 22′ O34.06625134.35856944444Koordinaten: 34° 3′ 59″ N, 134° 21′ 31″ O
Basisdaten
Fläche: 144,19 km²
Einwohner: 42.480
(1. März 2014)
Bevölkerungsdichte: 295 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 36205-1
Symbole
Baum: Rhododendron weyrichii
Blume: Garten-Chrysantheme
Vogel: Eisvogel
Rathaus
Adresse: Yoshinogawa City Hall
115-1, Kamojima, Kamojima-chō
Yoshinogawa-shi
Tokushima 776-8611
Webadresse: http://www.city.yoshinogawa.lg.jp
Lage Yoshinogawas in der Präfektur Tokushima
Lage Yoshinogawas in der Präfektur

Yoshinogawa (jap. 吉野川市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Tokushima in Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Yoshinogawa wurde am 1. Oktober 2004 aus den ehemaligen Gemeinden Kamojima (鴨島町, -chō), Kawashima (川島町, -chō), Yamakawa (山川町, -chō) und dem Dorf Misato (美郷村, -mura) des Landkreises Oe gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße:
    • Nationalstraße 192,193,318

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yoshinogawa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien