Ásgeir Trausti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ásgeir, 2013
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
In the Silence
  UK 40 08.02.2014 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Ásgeir (* 1992 in Laugarbakki; auch Ásgeir Trausti, vollständiger Name Ásgeir Trausti Einarsson) ist ein isländischer Singer-Songwriter.

Ásgeir ist der Sohn des isländischen Dichters Einar Georg Einarsson, der für Ásgeir die meisten Lieder geschrieben hat.

2012 führte er mit dem Song Hvítir Skór, den er gemeinsam mit Blaz Roca, produzierte, 9 Wochen lang die isländischen Charts an.[1] Sein Debütalbum Dýrð í dauðaþögn wurde das bestverkaufte Debütalbum Islands[2][3]. Etwa 10 % der Isländer besitzen dieses Album. Die Lieder des Debütalbums wurden von John Grant ins Englische übertragen und 2013 unter dem Albumtitel In the Silence veröffentlicht.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 2012: Album Dýrð í dauðaþögn (isländisch), englische Version In the Silence (2013 auf iTunes veröffentlicht, internationale Veröffentlichung 2014)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

2012 gewann Ásgeir in mehreren Kategorien bei den Icelandic Music Awards: bestes Album des Jahres (für Dýrð í dauðaþögn), bester Newcomer (Pop, rock and blues), Public Choice Award, Icelandicmusic.com’s Online Achievement Award.[4]

2012 gewann er mit Dýrð í dauðaþögn den Kraumur Awards.[5]

Ihm wurde außerdem für 2014 der European Border Breakers Award für Island zugesprochen.[6]

Nominierungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ásgeir Trausti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. Ásgeir (No 1,553) - Introducing Iceland's biggest musical export since Björk von The Guardian, zuletzt abgerufen am 15. April 2014
  2. European Border Breaker Awards Website, zuletzt abgerufen am 15. April 2014
  3. a b [1]
  4. [2]
  5. Artikel auf kraumur.is(isländisch), zuletzt abgerufen am 15. April 2014
  6. DISCLOSURE WIN 2014 EUROPEAN BORDER BREAKERS AWARD auf m-magazine.co.uk, zuletzt abgerufen am 15. April 2014
Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.