Ølgod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Ølgod
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Ølgod (Dänemark)
Ølgod
Ølgod
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Syddanmark
Kommune
(seit 2007):
Varde
Koordinaten: 55° 48′ N, 8° 37′ OKoordinaten: 55° 48′ N, 8° 37′ O
Einwohner:
(2018[1])
3.923
Postleitzahl: 6870 Ølgod
Vestergade in Ølgod
Vestergade in Ølgod
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehlt
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt

Ølgod ist ein Ort im Westen des dänischen Jütlands. Der zur Varde Kommune gehörende Ort hat 3923 Einwohner (Stand 1. Januar 2018).[1] Der Name des Ortes leitet sich von den altdänischen Wörtern aluh und god ab und bedeutet ungefähr Heiligtum Gottes. Die Landschaft um Ølgod ist geprägt von der Heide und von Landwirtschaft. Sehenswert ist die Kirche von Ølgod und das Ølgod Museum.

Der Ort liegt an der Bahnlinie zwischen Esbjerg und Skjern. Die nächstgrößeren Städte sind Varde (24 km entfernt) und Herning (48 km entfernt).

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ølgod – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien