Ț

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Țț

Ț ț (t mit Komma) ist ein Buchstabe im rumänischen Alphabet mit dem Lautwert [t͡s], wird dort also wie das deutsche Z ausgesprochen.

Dieser Buchstabe wurde in den älteren Versionen des Unicodes nicht verwendet, stattdessen benutzte man oft Ţ (t mit Cedille). Erst in der Version 3.0 wurde er auf Forderung der rumänischen Standardisierungsbehörde eingeführt.

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Windows-XP-Standardschriftarten unterstützten den Buchstaben nicht. Aus diesem Grund findet sich in vielen rumänischen Texten nach wie vor ein Ţ (kleingeschrieben ţ) (T mit Cedille), entgegen der Empfehlung, von der Cedille auf das Komma umzustellen. Macintosh unterstützt den Buchstaben seit Mac OS X, Windows seit der Einführung von Vista.

Unicode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das kildinsamische Alphabet von 1933 verwendete ebenfalls den Buchstaben T mit Komma.

In Unicode ist das T mit untergesetztem Komma auf den folgenden Positionen zu finden:

  • Großbuchstabe Ț: U+021A
  • Kleinbuchstabe ț: U+021B

HTML[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das T mit untergesetztem Komma wird in HTML mit der dezimalen Nummer eingegeben:

  • Großbuchstabe Ț: Ț
  • Kleinbuchstabe ț: ț

Es existiert keine benannte HTML-Entität (named entity), wie es etwa bei den deutschen Sonderzeichen der Fall ist.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]