aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Währungssymbole 
Symbole gültiger Währungen und Scheidemünzen ฿ –  – ¢ –  –  –  – ƒ –  –  – £ –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  – $ –  –  – ¥ –  –  –
Symbole nicht mehr gültiger Währungen und Scheidemünzen  –  –  –  –  –  –  –  –

Das Zeichen (Wonzeichen)

Es kann in HTML als ₩ oder über den Unicode-Zeichenwert 20A9 (hexadezimal) oder 8361 (dezimal) eingegeben werden.

Währungen[Bearbeiten]

100 südkoreanische Won

Die Verwendung als Währungssymbol zur Angabe eines Geldbetrags in nord- oder südkoreanischen Won hängt vom Kontext ab:

  • In englischsprachigem Kontext wird ₩ dem Betrag vorangestellt.
  • In koreanischsprachigem Kontext steht normalerweise 원 hinter dem Betrag, was der Reihenfolge bei der Aussprache auf Koreanisch entspricht.
  • Auf koreanischen Preisaufklebern steht manchmal beides: ₩ vor und 원 hinter dem Betrag.
  • Wenn Rücksicht auf Ausländer genommen werden soll, steht meist ₩, andernfalls eher 원.

Der ISO-4217-Code KRW wird in Korea seltener gebraucht als etwa EUR im deutschsprachigen Raum.

Informatik[Bearbeiten]

Läuft ein Windows-Betriebssystem unter koreanischer Locale, z. B. auf koreanischen Computern, fungiert ₩ als Trennzeichen von Verzeichnissen in einer Pfadangabe. Ein Pfad, der unter deutscher Locale als C:\WINDOWS\system32\charmap.exe angezeigt wird, sieht nach einem Neustart des Betriebssystems unter koreanischer Locale so aus: C:₩WINDOWS₩system32₩charmap.exe. Dies liegt an der Ersetzung des umgekehrten Schrägstrichs des ASCII-Zeichensatzes durch das Won-Symbol in den entsprechenden koreanischen Zeichensätzen.

Koreanische Tastaturen ermöglichen sowohl die Eingabe des ₩-Zeichens als auch die des umgekehrten Schrägstrichs.