(14024) Procol Harum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asteroid
(14024) Procol Harum
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Epoche: 16. Februar 2017 (JD 2.457.800,5)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Asteroidenfamilie nicht bekannt
Große Halbachse 2,5557 AE
Exzentrizität 0,2641
Perihel – Aphel 1,8807 AE – 3,2306 AE
Neigung der Bahnebene 2,4348°
Länge des aufsteigenden Knotens 342,1499°
Argument der Periapsis 45,2809°
Siderische Umlaufzeit 4,09 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,64 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 3,872 ± 1,147 km
Albedo 0,089
Absolute Helligkeit 15,3 mag
Geschichte
Entdecker Piero Sicoli, Pierangelo Ghezzi
Datum der Entdeckung 9. September 1994
Andere Bezeichnung 1994 RZ, 1986 TW12, 1992 EW35
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

(14024) Procol Harum ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 9. September 1994 von den italienischen Amateurastronomen Piero Sicoli und Pierangelo Ghezzi am Osservatorio Astronomico Sormano (Sternwarten-Code 587) nahe der Ortschaft Sormano in der Provinz Como entdeckt wurde.

Der Asteroid wurde am 14. Juni 2003 nach der 1967 gegründeten britischen Rockband Procol Harum benannt, deren im selben Jahr erschienener Song A Whiter Shade of Pale zu einem der grössten Erfolge der Formation wurde.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]