285 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
300er v. Chr.290er v. Chr.280er v. Chr.270er v. Chr. | 260er v. Chr. |
◄◄288 v. Chr.287 v. Chr.286 v. Chr.285 v. Chr. | 284 v. Chr. | 283 v. Chr. | 282 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

285 v. Chr.
Dekadrachme Ptolemaios' III. für Arsinoe I. (245 v. Chr.); Museum August Kestner, Hannover
Arsinoë I. heiratet Ptolemaios II. von Ägypten.
285 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 259/260 (südlicher Buddhismus); 258/259 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr der Feuer-Ratte 丙子 (am Beginn des Jahres Holz-Schwein 乙亥)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 123. Olympiade
Jüdischer Kalender 3476/77
Römischer Kalender ab urbe condita CDLXIX (469)
Seleukidische Ära Babylon: 26/27 (Jahreswechsel April); Syrien: 27/28 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diadochenreiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 285 v. Chr.: Dikaiarchos, griechischer Universalgelehrter