286 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
300er v. Chr.290er v. Chr.280er v. Chr.270er v. Chr. | 260er v. Chr. |
◄◄289 v. Chr.288 v. Chr.287 v. Chr.286 v. Chr. | 285 v. Chr. | 284 v. Chr. | 283 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

286 v. Chr.
286 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 258/259 (südlicher Buddhismus); 257/258 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Holz-Schweins 乙亥 (am Beginn des Jahres Holz-Hund 甲戌)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 123. Olympiade
Jüdischer Kalender 3475/76
Römischer Kalender ab urbe condita CDLXVIII (468)
Seleukidische Ära Babylon: 25/26 (Jahreswechsel April); Syrien: 26/27 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittelmeerraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserreich China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Erdbeben auf der Halbinsel Chersonesos richtet vor allem in Lysimacheia schwere Schäden an.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Antiochos II. Theos, der spätere König des Seleukidenreiches († 246 v. Chr.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 286 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien