423 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 6. Jahrhundert v. Chr. | 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jahrhundert v. Chr. |
440er v. Chr.430er v. Chr.420er v. Chr.410er v. Chr. | 400er v. Chr. |
◄◄426 v. Chr.425 v. Chr.424 v. Chr.423 v. Chr. | 422 v. Chr. | 421 v. Chr. | 420 v. Chr. | | ►►

423 v. Chr.
Szene aus Die Wolken von Aristophanes
Die Wolken von Aristophanes wird uraufgeführt.
423 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 121/122 (südlicher Buddhismus); 120/121 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 37. (38.) Zyklus, Jahr des Erde-Pferdes 戊午 (am Beginn des Jahres Feuer-Schlange 丁巳)
Griechische Zeitrechnung 1./2. Jahr der 89. Olympiade
Jüdischer Kalender 3338/39
Römischer Kalender ab urbe condita CCCXXXI (331)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenige Wochen nach dem Herrschaftsantritt von Xerxes II. im Perserreich revoltiert dessen Halbbruder Sogdianos gegen ihn und lässt ihn ermorden. Gegen Sogdianos erhebt sich jedoch bald darauf ein weiterer Halbbruder namens Ochos. Sogdianos wird gestürzt und ermordet, Ochos besteigt als Dareios II. den Thron des Achämenidenreiches.
  • Kurz nach dem Herrschaftsantritt des Dareios II. revoltiert ein weiterer Bruder, Arsites, zusammen mit dem Adligen Artyphios, Sohn des Megabyzos, gegen ihn. Sie siegen zweimal über den königlichen Feldherrn Artasyras, der aber letztlich ihre griechischen Söldner durch Bestechung zum Seitenwechsel bewegen kann. Artyphios und Arsites werden zum Tod verurteilt.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Komödie Die Wolken von Aristophanes wird in Athen uraufgeführt. Das Stück, das einige Vorwürfe gegen Sokrates enthält, belegt jedoch nur Platz drei bei den Dionysien. Sieger wird die selbstironische Komödie Die Flasche (Pytine) von Kratinos.

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Januar: Xerxes II., Großkönig des persischen Achemänidenreiches
  • Frühjahr/Sommer: Sogdianos, Großkönig des persischen Achemänidenreiches
  • Sommer/Herbst: Arsites, Bruder der persischen Großkönige
  • Menostanes, Enkel Xerxes I.
  • Kratinos, griechischer Komödiendichter (* um 520 v. Chr.)