5. Arrondissement (Lyon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
5. Arrondissement
Arrondissement municipal von Lyon
Traboule courtyard D Lyon.jpg
Koordinaten 45° 45′ 30″ N, 4° 47′ 57″ OKoordinaten: 45° 45′ 30″ N, 4° 47′ 57″ O
Fläche 6,23 km²
Einwohner 47.302 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 7593 Einwohner/km²
INSEE-Code 69385
Postleitzahl 69005
Gliederung
Quartiers

Vieux Lyon
Fourvière
Saint-Irénée
Le Point du Jour

Das 5. Arrondissement ist eines der neun Arrondissements von Lyon (Stadtbezirk). Es umfasst den Hügel des Fourvière und Vieux Lyon.

Das Arrondissement liegt im Nordwesten des Stadtgebiets von Lyon. Es wird im Osten von der Saône begrenzt. Im Norden grenzt es ans 9. Arrondissement, im Nordosten ans 1. Arrondissement, im Südosten ans 2. Arrondissement, im Süden an Sainte-Foy-lès-Lyon, im Südwesten an Francheville und im Westen an Tassin-la-Demi-Lune.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bürgermeisterei des 5. Arrondissement

Das 5. Arrondissement ist eines der fünf, die durch Präsidialdekret vom 24. März 1852 geschaffen wurden. Das 5. Arrondissement ist das historische Herz von Lyon: 43 v. Chr. gründete Munatius Plancus auf dem Fourvière die römische Kolonie Lugdunum. Hier, im 5. Arrondissement, erblüte das römische und mittelalterliche Lyon ehe die Saône überschritten wurde.

Man kann den historischen Ursprung von Lyon auf einem touristischen Umlauf sehr schön entdecken: Hinter Alt-Lyon und dem Fourvière gibt es die Wohnviertel Point-duJour, Champvert, Ménival, Saint-Irénée, die zwar weniger bekannt sind jedoch die Spuren der historischen, römischen Vergangenheit zeigen.

Durch das Dekret vom 1. August 1963 wird die Gemeinde Saint-Rambert-l'Île-Barbe dem 5. Arrondissement zugeordnet. Im folgenden Jahr wird das Arrondissement geteilt und der Nordteil zum 9. Arrondissement (Dekret vom 12. August 1964).

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1999200520082009201120122013
46985463004797746821466984669346630

Im Jahr 2013 betrug die Bevölkerungsdichte 7.485 Einw./km².

Geografie und Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 5. Arrondissement bedeckt eine Fläche von 6,2 km²

Karte des Arrondissement.

Stadtviertel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stier der Rue du bœuf

Es besteht aus folgenden Stadtvierteln (französisch Quartiers):

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 5. Arrondissement wurde im 19. Jht, die berühmte Figur Guignol von Laurent Mourguet erfunden. Die Dekoration für seine Stücke fand er am Platz Trinité am Ende der Straße Aufstieg Gourguillon.

Straßen, Plätze, Grünflächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt drei Hauptachsen:

  • Das Fourvière-Tunnel ist bekannt für seine enorme Verkehrsstaus.
  • Das Saône-Ufer entlang längs dem Stadtteil Vieux Lyon
  • Die Durchgangsstraße Ost-West, die morgens und abends normalerweise verstopft ist.

Das 5. Arrondissement ist die notwendige Durchfahrt für die Pendler vom Lyoner Westen, wenn sie zur Arbeit ins Zentrum fahren. Die wichtigsten Passagen sind: Der Aufstieg von Choulans (montée de Ch.) und die Avenue 1er DFL, Avenue Barthélemy Buyer, Aufstieg zum Chemin Neuf, Avenue Point-du-Jour, Rue Joliot-Curie.

Die Straßen in Vieux-Lyon sind für Fußgänger und für die Anwohner (Zufahrt, Parkplatz) reserviert, fallen also für den Durchgangsverkehr aus.

In Vieux-Lyon gibt es zahlreiche Plätze: Platz Saint-Paul, Platz Change, Platz Gouvernement, Platz Baleine, Platz Saint-Jean, Platz Trinité, Platz Saint Georges, Platz Crepu. Im übrigen Teil des Arrondissement gibt es noch folgende erwähnenswerte Plätze: Platz Fourvière und die daran anschließende Vorplatz, Platz Abbé Larue, Platz Saint-Irénée, Platz Bénédict Teissier, ...

Dieses Arrondissement ist zweifelsohne das mit den meisten Grünflächen von Lyon. Es gibt zahlreiche Parks, von denen hier die wichtigsten genannt sein sollen:

  • Park der Höhen, gelegen zwischen dem Friedhof Loyasse und dem Tour métallique de Fourvière
  • Der Rosenpark, der die Altstadt mit der Notre-Dame de Fourvière verbindet.
  • Der Park am Rathaus des 5. Arrondissement im Viertel Point-du-Jour.
  • Der Park der Garde, zwischen der Rue de la Garde und den Aquädukten; der Park umfasst 12 Ha und ist jüngst neu angelegt worden.
  • Der Fußweg Champvert mit 1,5 km entlang der Avenue Barthélémy Buyer. Es handelt sich um die ehemalige Gleisanlage der Eisenbahnlinie Saint-Just - Vaugneray.
  • Der Park Champvert, der an den Fußweg anschließt, der zu einer Jugendstilvilla führt.

Das Viertel ist weiterhin durch viele Grünflächen, Plätzchen und Gärten aufgelockert.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Linie Lyon tcl logo-funi-full.svg 2

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Bürgermeister
Zeitraum Name Partei Beruf
1977 1989 Bernadette Isaac-Sibille UDF Députée du Rhône
1989 2001 Marie-Thérèse Geffroy RPR Vice-présidente du Conseil régional de Rhône-Alpes
2001 2014 Alexandrine Pesson PS  
2014 bis heute Thomas Rudigoz PS Conseiller général du Rhône
Liste wegen fehlender Daten nicht vollständig.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lyon 5e arrondissement – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]