7. Arrondissement (Lyon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
7. Arrondissement
Arrondissement municipal von Lyon
L'avenue Jean-Jaurès vers le sud Gerland avril 2008.jpg
Koordinaten 45° 43′ 51″ N, 4° 50′ 25″ OKoordinaten: 45° 43′ 51″ N, 4° 50′ 25″ O
Einwohner 80.993 (1. Jan. 2014)
INSEE-Code 69387
Postleitzahl 69007
Gliederung
Quartiers

La Guillotière
Jean Macé
Gerland

Das 7. Arrondissement ist eines der neun Arrondissements von Lyon (Stadtbezirk).

Das Arrondissement liegt im Südosten des Stadtgebiets von Lyon. Es wird im Westen von der Rhone begrenzt. Im Norden grenzt es ans 3. Arrondissement, im Osten ans 8. Arrondissement, im Südosten an Saint-Fons, im Südwesten an Pierre-Bénite und im Westen an Oullins und La Mulatière.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gesetzt vom 8. März 1912 teilte das 3. Arrondissement in zwei Teile und der Süden wurde das 7. Arrondissement. Die Grenzen von heute wurden mit der Verordnung vom 19. Februar 1959 festgelegt, als im östlichen Teil das 8. Arrondissement entstand.

Das Linke Ufer der Rhône wurde in der Vergangenheit immer wieder von Überschwemmungen heimgesucht. Das hatte erst nach dem katastrophalen Hochwasser von 1852 ein Ende, denn dann wurden die Deiche und Uferanlagen ausgebaut.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 7. Arrondissement bedeckt eine Fläche von 9,75 Km²[1].

Karte des Arrondissements

Das Arrondissement ist das flächenmäßig größte von Lyon und liegt in dem fast flachen Flussgebiet der Rhône. Es umfasst die Kantone IX und X und Teile des 1. und 3. Wahlbezirks (französisch circonscription).

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1999 2008 2009 2011
61716 70718 69170 73713

Im Jahr 2013 betrug die Bevölkerungsdichte 7.985 Einw./Km².

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es besteht aus folgenden Stadtvierteln (französisch quartiers):

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lehranstalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schulen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochschulen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sportanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßen, Plätze, Grünflächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Industrie und Handel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arrondissements von Lyon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arrondissement municipal de Lyon 7e Arrondissement (69387), Hrg. INSEE