996 (Arbeitswoche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

996 (chinesisch 996工作制, Pinyin 996gōngzuòzhì) heißt in vielen chinesischen Firmen der Alltag, von neun Uhr morgens bis neun Uhr abends, sechs Tage die Woche zu arbeiten.[1] Dies entspricht einer Arbeitszeit von 72 Stunden pro Woche.[2]

Beschreibung und Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Reihe chinesischer Internetunternehmen hat dieses System als offiziellen Arbeitsplan übernommen. Kritiker argumentieren, dass das System 996 ein eklatanter Verstoß gegen das chinesische Recht ist.[3][4] Es wurde als „moderne Sklaverei“ bezeichnet.[5]

Im März 2019 wurde über GitHub ein „Anti-996“-Protest gestartet.[5] [6][7] Im Jahr 2021 erkannte erstmals eine akademische Studie chinesischer Institutionen die Existenz von „exzessiven Arbeitskulturen wie 996“ an.[8]

Alibaba-Group-Gründer Jack Ma gilt als Fan der 996-Arbeitswoche.[9]

Das Oberste Volksgericht und das Ministerium für Personalwesen und soziale Sicherheit erklärten im August 2021, dass Arbeitnehmer ein Recht auf „Ruhe und Urlaub“ haben. Die 996-Arbeitswoche „verstößt in schwerwiegender Weise gegen das Gesetz zur Verlängerung der Höchstarbeitszeit und sollte als ungültig betrachtet werden“. Die behördliche Stellungnahme steht im Kontext eines vermehrten Durchgreifens der Regierung bei Privatunternehmen. So starben im Januar 2021 zwei Mitarbeiter des E-Commerce-Unternehmens Pinduoduo (PDD) an den Folgen von Überarbeitung, was zu einem Reagieren der chinesischen Behörden führte.[10]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Warum Chinas Generation Z mit dem Aussteigertum liebäugelt | heise online, abgerufen am 2. August 2021
  2. China: Wie Mitarbeiter sich gegen die 72-Stunden-Woche wehren | STERN.de, abgerufen am 2. August 2021
  3. Ep. 42: To 996, or Not to 996, That Is the Question – Pandaily, abgerufen am 3. August 2021 (englisch)
  4. China: Widerstand gegen „996“-Arbeitswoche – news.ORF.at, abgerufen am 3. August 2021
  5. a b How managers use culture and controls to impose a ‘996’ work regime in China that constitutes modern slavery – Wiley Online Library, abgerufen am 3. August 2021 (englisch)
  6. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/acfi.12682
  7. China Tech Workers Protest Long Work Hours in Online Campaign | Voice of America, abgerufen am 3. August 2021 (englisch)
  8. The ‘Dual Circulation’ development model of China: Background and insights | Emerald Insight, abgerufen am 3. August 2021 (englisch)
  9. Alibaba-Chef Jack Ma verteidigt chinesische Überstundenkultur „996“ – spiegel.de, abgerufen am 2. August 2021
  10. Jill Disis and CNN's Beijing bureau, CNN Business: China blasts '996' excessive work culture. Abgerufen am 28. August 2021.