Jack Ma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Jack Ma auf dem World Economic Forum, 2008

Jack Ma (chinesisch 馬雲 / 马云, Pinyin Mǎ Yún; * 10. September 1964 in Hangzhou) ist ein chinesischer Unternehmer und Philanthrop.[1] Er ist der Gründer und CEO der Alibaba Group, einer Gruppe von erfolgreichen Internet-basierten Unternehmen. Er ist die erste Person vom chinesischen Festland, die auf dem Titelblatt des Magazins Forbes abgebildet war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ma wurde in Hangzhou, Zhejiang, China geboren. Seine Eltern waren traditionelle Musiker und Geschichtenerzähler. Ma fand früh Interesse daran, Englisch zu lernen, weshalb er jeden Morgen zu einem nahegelegenen Hotel fuhr, um dort mit Ausländern Englisch zu sprechen. Er führte sie kostenlos durch die Stadt, um sein Englisch zu verbessern. Dies tat er für neun Jahre. Er führte eine Brieffreundschaft mit einem weiblichen Hotelgast, der ihm den Spitznamen „Jack“ gab, da sein richtiger chinesischer Name zu schwer auszusprechen war.

Später studierte Ma am Hangzhou Teacher's Institute, heute als Hangzhou Normal University bekannt, obwohl er die Aufnahmeprüfung dreimal nicht bestand. 1988 schloss er die Ausbildung mit einem Bachelor in Englisch ab. Während seiner Studienzeit wurde Ma zum Vorsitzendem der Studenten gewählt. Er wurde Dozent für Englisch und internationalen Handel und schrieb sich später in Peking an der Cheung Kong Graduate School of Business (CGSB) ein, wo er 2006 ebenfalls seinen Abschluss erhielt.

Im Oktober 2015 holte der britische Premierminister David Cameron Ma in seinen Beraterstab.[2]

Vermögen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack Ma ist Multi-Milliardär. Gemäß der vom Wirtschaftsmagazin Forbes 2015 veröffentlichten Liste beträgt sein Vermögen ca. 22,7 Milliarden US-Dollar. Damit belegt Jack Ma auf der Forbes-Liste der reichsten Personen der Welt Platz 33.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ma Yun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jack Ma ist Chinas großzügigster Philanthrop. german.china.org.cn, 21. April 2015. Abgerufen am 19. März 2016.
  2. Großbritannien: Chinesischer Milliardär Jack Ma berät David Cameron. auf: Spiegel Online. 19. Oktober 2015.
  3. Jack Er ist der 2. reichste Chinese.Ma. Abgerufen am 22. Oktober 2015 (englisch).