AFG Grégoire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
AFG
AFG Grégoire von 1941
AFG Grégoire von 1941
Grégoire
Verkaufsbezeichnung: Grégoire
Produktionszeitraum: 1941–1945
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Cabriolimousine
Motoren: Ottomotor:
0,6 Liter (15 PS)
Länge: 3475 mm
Breite: 1300 mm
Höhe: 1340 mm
Radstand: 2000 mm
Leergewicht: 398–476 kg

Der AFG Grégoire ist ein französischer Personenkraftwagen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der französische Frontantriebspionier Jean-Albert Grégoire entwarf ab Januar 1941 im Auftrag der Société Aluminium Française einen Kleinwagen. Die Aufgabenstellung sah ein Fahrzeug vor, das Platz für vier Personen bieten sollte, maximal 400 kg wiegen sollte, maximal vier Liter auf 100 km verbrauchen sollte, und eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h erreichen sollte.

Insgesamt entstanden vier Fahrzeuge. Pläne, diesen Prototyp an Fiat oder Simca zu verkaufen, scheiterten. Panhard übernahm das Projekt und entwickelte daraus den Dyna. Der britische Kendall und der australische Hartnett basierten ebenfalls auf diesem Prototyp.

Ein erhaltenes Fahrzeug ist in der Cité de l’Automobile in Mülhausen zu besichtigen.

Fahrgestell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Motor ist vorne im Fahrgestell montiert und treibt die Vorderräder an.

Motor und Getriebe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Antrieb sorgt ein luftgekühlter Zweizylinder-Boxermotor mit 594 cm³ Hubraum (72 mm Bohrung, 73 mm Hub), der 15 PS leistet. Das Getriebe hat vier Gänge, von denen die oberen drei synchronisiert sind.

Karosserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fahrzeuge sind als zweitürige Cabriolimousinen mit Platz für vier Personen karosseriert. Die Karosserien bestehen aus Aluminium.

Maße und Gewichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einem Radstand von 2000 mm und einer Spurbreite von 1220 mm beträgt die Fahrzeuglänge 3475 mm, die Fahrzeugbreite 1300 mm und die Fahrzeughöhe 1340 mm. Das Gewicht der Fahrzeuge wurde anfangs mit 398 kg, im Jahre 1945 mit 476 kg angegeben.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nicholas Georgano: The New Encyclopedia of Motorcars. 1885 to the Present. E. P. Dutton, New York 1982, ISBN 0-525-93254-2 (englisch).
  • René Bellu: Automobilia. N° 26. Toutes les voitures Françaises 1940–46. Les années sans salon. Histoire & Collections, Paris 2003 (französisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: AFG Grégoire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien