Die Abschlussklasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Abschlussklasse)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abschlussklasse ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum französischen Film von 1994 siehe Abschlussklasse: Wilde Jugend – 1975.
Seriendaten
Originaltitel Die Abschlussklasse
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2003–2006
Genre Pseudo-Doku
Titelmusik Bon JoviEveryday (2003)
Timo LangnerNur die Sterne (2004)
Murphy BrothersThe Game (2005)
Phantom PlanetLonely Day (2006)
Erstausstrahlung 2003 auf ProSieben
Besetzung

Die Abschlussklasse war eine Pseudo-Doku, die erstmals als Abschlussklasse 03 (2003) ausgestrahlt wurde.

Die Sendung sollte das reale Leben von Abiturienten darstellen und wurde anfangs bei der ProSieben-Talkshow Arabella, in der die Laien-Darsteller ihre Erlebnisse kommentieren, als authentisch ausgegeben. Schnell wurde jedoch klar, dass die Sendungen gestellt sind.

Fortsetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Rollen aus Abschlussklasse 03 wurden in der Sendung weitergeführt und waren später in Freunde – Das Leben beginnt und weiter in Freunde – Das Leben geht weiter zu sehen. Neue Charaktere sowie Mitglieder der Abschlussklassen der folgenden Jahre ergänzten die Besetzung, einige der Laiendarsteller verließen die Serie. Insgesamt wurden vier Staffeln der Serie produziert (Abschlussklasse 2003 bis Abschlussklasse 2006).

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von den ehemaligen Schüler-Darstellern nutzten einige die Serie als Sprungbrett: Amir Arul und Alexander Kaffl spielten im Kurzfilm 41 Sekunden, Alexander Kaffl arbeitet als Fotomodell, Sebastian Jäger war Ermittler in der Pseudo-Doku Lenßen & Partner und posiert ebenfalls als Model, Kristin Naefe hatte bereits Gastrollen in Marienhof und Die Rosenheim-Cops, Leander Marxer hatte Rollen in Adam Meets Eve, Alles außer Sex und eine Nebenrolle bei „GZSZ“ und Sandra Lehmann ist Schauspielerin (Gastrollen in Alles außer Sex, Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln, Richter Alexander Hold: Der perverse Sexualmörder, Um Himmels Willen und Hausmeister Krause – Ordnung muss sein) und Moderatorin.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einstellung der Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzte produzierte Staffel war Abschlussklasse 2006. Sowohl die Produktion der Abschlussklasse-Reihe als auch die Produktion der Freunde-Reihe wurde Anfang 2006 aufgrund niedriger Zuschauerquoten eingestellt.

Am 29. Januar 2009 wurde die letzte Folge bei VIVA ausgestrahlt, womit die Sendung nun eingestellt ist. Seit Juli 2009 liefen Wiederholungen der Abschlussklasse 2005 auf ProSieben. Nach der 70. von 190 Folgen wurden sie abgesetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]