Al Miller (Rennfahrer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allen "Al" Miller (* 28. April 1907 in Pontiac, Michigan; † 18. August 1967 in Standish, Michigan) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Miller startete zwischen 1932 und 1950 in 24 Rennen zur AAA-National Serie. Sein bestes Ergebnis war ein zweiter Platz in Springfield 1940.

11 Mal stand er beim 500 Meilen Rennen von Indianapolis am Start. 1934 konnte er sich als sechster platzieren, was sein bestes Ergebnis in diesem Rennen sein sollte. Er ist nicht verwandt mit Al Miller (Krulac), der in den 1960er Jahren ebenfalls in Indianapolis fuhr.

Indy-500-Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Startnr. Start Qual (km/h) Ergebnis Runden Führung Ausfall
1932 29 18 177,012 27 66 0 Motor
1933 19 24 175,403 21 161 0 Antrieb
1934 36 8 181,840 6 200 0
1935 4 21 185,541 15 178 0 Motor
1936 12 17 186,876 21 119 0 Unfall
1937 42 26 190,706 173 78 0 Übergabe an Rose
1938 55 22 192,171 18 125 0 Kupplung
1939 42 28 198,302 28 41 0 Gaspedal
1940 58 30 193,555 30 41 0 Kupplung
1941 12 14 198,688 28 22 0 Transmission
1946 9 DNQ
1947 66 19 200,893 25 33 0 Magnetzündung
1948 66 DNQ
1950 83 DNQ
Legende
Farbe Abkürzung Bedeutung
Gold Sieg
Silber 2. Platz
Bronze 3. Platz
Grün Platzierung in den Punkten
Blau Klassifiziert außerhalb der Punkteränge
Violett DNF Rennen nicht beendet (did not finish)
NC nicht klassifiziert (not classified)
Rot DNQ nicht qualifiziert (did not qualify)
DNPQ in Vorqualifikation gescheitert (did not pre-qualify)
Schwarz DSQ disqualifiziert (disqualified)
Weiß DNS nicht am Start (did not start)
WD zurückgezogen (withdrawn)
Hellblau PO nur am Training teilgenommen (practiced only)
TD Freitags-Testfahrer (test driver)
ohne DNP nicht am Training teilgenommen (did not practice)
INJ verletzt oder krank (injured)
EX ausgeschlossen (excluded)
DNA nicht erschienen (did not arrive)
C Rennen abgesagt (cancelled)
  keine WM-Teilnahme
sonstige P/fett Pole-Position
SR/kursiv Schnellste Rennrunde
* nicht im Ziel, aufgrund der zurückgelegten
Distanz aber gewertet
() Streichresultate
unterstrichen Führender in der Gesamtwertung

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]