Aladfar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Aladfar (η Lyrae)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Leier
Rektaszension 19h 13m 45,5s
Deklination +39° 08′ 46″
Scheinbare Helligkeit 4,39 mag
Typisierung
Spektralklasse B2.5 IV
Astrometrie
Entfernung 1.040 Lj
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung η Lyrae
Flamsteed-Bezeichnung 20 Lyrae
Henry-Draper-Katalog HD 180163 [1]
Hipparcos-Katalog HIP 94481 [2]
SAO-Katalog SAO 68010 [3]
Aladin previewer

Aladfar ist die Bezeichnung des Sterns η Lyrae (Eta Lyrae). Aladfar gehört der Spektralklasse B2.5IV an und besitzt eine scheinbare Helligkeit von +4,39 mag. Er befindet sich in einer Entfernung von ca. 1040 Lichtjahren. Der Name (arabisch) bedeutet „Krallen (eines herabstoßenden Adlers)“.

Koordinaten (Äquinoktium 2000.0)