Alberto Curtolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alberto Curtolo (2008)

Alberto Curtolo (* 14. August 1984) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Alberto Curtolo gewann 2005 jeweils eine Etappe bei der Volta de Ciclismo Internacional do Estado de São Paulo und bei der Berliner Rundfahrt. Im Jahr darauf bekam er einen Vertrag bei dem UCI ProTeam Liquigas. Nach einem Jahr ohne Erfolge wechselte er wieder zu Marchiol Ima Famila Liquigas Site. Dort gewann er eine Etappe beim Giro della Regione Friuli Venezia Giulia. 2008 ging er zu Liquigas zurück, beendete aber Ende des Jahres seine Radsport-Laufbahn.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
2007

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]