Alberto Curtolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg
Alberto Curtolo

Alberto Curtolo (* 14. August 1984) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Alberto Curtolo gewann 2005 jeweils eine Etappe bei der Volta de Ciclismo Internacional do Estado de São Paulo und bei der Berliner Rundfahrt. Im nächsten Jahr wurde er Profi bei dem UCI ProTeam Liquigas. Nach einem Jahr ohne Erfolge wechselte er wieder zu Marchiol Ima Famila Liquigas Site. Dort gewann er eine Etappe beim Giro della Regione Friuli Venezia Giulia und wechselte 2008 wieder zu Liquigas.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
2007

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]