Alexandra Strunin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Aleksandra Strunin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Gibts auch mehr außer Auflistung von VÖs und Bildchen? Biografie? Lebenslauf? Quellen?
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Strunin
Strunin, 9. September 2007

Sasha Strunin, auch Alexandra Strunin (* 27. Oktober 1989 in Leningrad, Sowjetunion als Aleksandra Strunina) ist eine polnische Sängerin russischer Herkunft.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit The Jet Set[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Just Call Me Goldene Schallplatte

Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Sasha
  • 2013: Stranger (EP)
  • 2016: Woman in Black

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit The Jet Set[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: How Many People
  • 2006: Just Call Me
  • 2007: Time to Party
  • 2008: The Beat of Your Heart

Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Emely (Danny ft. Sasha Strunin)
  • 2009: To nic kiedy płyną łzy
  • 2009: Zaczaruj mnie ostatni raz
  • 2010: Muzyki moc (VIVA und Freunde)
  • 2011: Game Over
  • 2013: Stranger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sasha Strunin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien