Alexander Goebel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Schauspieler Alexander Goebel (* 1953). Zum Hörfunkjournalisten (* 1974) siehe Alexander Göbel.
Alexander Goebel bei der Romyverleihung 2008

Alexander Goebel (* 9. Oktober 1953 in Lünen) ist ein deutscher Schauspieler, Musicaldarsteller, Komiker, Theaterregisseur sowie Hörfunkmoderator. Er lebt in Österreich.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander Goebel besuchte in Wiesbaden das Gymnasium und machte anschließend eine Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten für Englisch und Französisch. Zwei Jahre war er Leiter der Kindertheatergruppe Benjamin in Wiesbaden und weitere zwei Jahre Berufsmusiker in der englischen Gruppe The Rolling Machine Band.

Danach ging er nach Wien und machte am Max Reinhardt Seminar eine Schauspielausbildung. Vier Jahre war er Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Neben Auftritten in diversen Musical-Aufführungen und Theatern führt er selbst auch Regie. Ebenso ist er in verschiedenen österreichischen Filmproduktionen zu sehen.

Als Sänger spielte er mehrere Lieder ein, die auf Single, LP und CD veröffentlicht wurden. Ebenfalls von ihm ist der Titelsong zum Film Eine fast perfekte Hochzeit.

Auf Radio Wien moderierte er von 1993 bis 1996 seine Sendung Goebel am Samstag, seit 2005 die Alexander Goebel Show. Bei der ORF-Show Musical! Die Show sowie bei der ZDF-Show Musical Showstar 2008 war er Jurymitglied.

Von 2013 bis 2014 war Goebel Intendant der Ybbsiade.[1]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goebel lebte von 1996 bis 2002 in New York. Er ist Vater von vier Kindern. Seit 17. Juni 2017 ist er mit der Beauty Unternehmerin Agnes Widmer verheiratet.[2]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Orpheus & Eurydike und die Glasperlenindustrie (Ensembletheater Wien)
  • Richards Korkbein (Ensembletheater Wien)
  • Traumspiel (Ensembletheater Wien und Konservatorium Wien)
  • Hölderlin (Ensembletheater Wien und Stadthalle Wien)
  • König Ubu (Schauspielhaus Wien)
  • Rudolf II. (Schauspielhaus Wien)
  • Diener zweier Herren (Schauspielhaus Wien)
  • Romeo und Julia (Volkstheater Wien)
  • Die Juristen (Volkstheater Wien)
  • Tod des Handlungsreisenden (Burgtheater Wien)
  • Die Gerechten (Burgtheater Wien)
  • Der Sturm (Burgtheater Wien)
  • Waikiki Beach (Volkstheater Wien)
  • Liebe (Volkstheater Wien)
  • EGO (Stadttheater St.Pölten)

Musicals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Comedy-Shows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nichts für Schwache Nerven, 1989 (K&K - Theater, Wien und Burgtheater, Wien)
  • Zum Goebel, 1992 (K&K - Theater, Wien und Vindobona, Wien, Österreich-Tournee)
  • Alles Goebel, 1993 (K&K - Theater, Wien und Vindobona, Wien, Österreich-Tournee)
  • Das Goebel vom Ei, 1994v(K&K - Theater, Wien und Österreich-Tournee)
  • Mit Messer und Goebel 1995 (K&K - Theater, Wien und Österreich-Tournee)
  • Best Of Goebel, 1997 - 2000 (Tour Österreich, Deutschland)
  • Angst (Ybbsiade 2002)
  • Ausgesprochen Goebel 2007 (Raimundtheater Wien/ Österreichtournee)
  • Gute Gefühle 2010 (Ronacher Wien/ Österreichtournee)
  • Rote Lippen 2012 (Ronacher Wien/ Österreichtournee)
  • Cool 2015 (Raimundtheater Wien/ Österreichtournee)
  • Männer 2017, (Raimuindtheater Wien/ Österreichtournee)

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wie der Mond über Feuer und Blut - Das erste Regierungsjahr Maria Theresias (Regie: Axel Corti)
  • Elisabeth
  • Die Verdammten
  • Ein fast perfekter Seitensprung (Teil 1 der Trilogie)
  • Eine fast perfekte Scheidung (Teil 2 der Trilogie)
  • Eine fast perfekte Hochzeit (Teil 3 der Trilogie)
  • Nightmare before Christmas, deutsche Synchronstimme des Jack Skellington
  • Gefühl ist alles (mit Rainhard Fendrich und Elfi Eschke)
  • Oben Ohne (von Rainhard Schwabenitzky, mit Elfi Eschke)
  • Hitler vor Gericht

Theaterregie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hektiker - Nackt (K&K - Theater, Wien)
  • Die Hektiker - Danke liebe Hektiker (K&K - Theater, Wien)
  • The Rocky Horror Show (Theater-Sommer Amstetten)
  • Musical - Oh my God...! (Applaus - Theater & Wienkonzerthaus Wien)
  • The Rocky Horror Show (Raimund-Theater, Wien)
  • Zeit der Dummheit (Kabarett Simpl, Wien)
  • Wurzel aus 2001 (Kabarett Simpl, Wien)
  • Musical - Die Show (Ybbsiade)

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alexander Goebel (LP)
  • 1983 Wir sind alle (LP)
  • 1985: Single - Sisyphus (Single)
  • 1986: Single - Der nackte Wahnsinn (Single)
  • 1986: LP - Gefühl und Härte (LP)
  • 2005: CD - eMANNzipation (CD)
  • Manche Männer (Titelsong zum Film Eine fast perfekte Hochzeit)
  • Wien 2015

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zum Goebel. Jugend & Volk, Wien

Hörbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Bibel für Kinder und ihre Erwachsenen. Vorgelesen von Alexander Goebel. edition-o, Wien

Radio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993–1996: Goebel am Samstag auf Radio Wien
  • Seit 2005: Alexander Goebel Show auf Radio Wien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. orf.at - Prokopetz ist neuer Ybbsiade-Intendant. Artikel vom 27. Juni 2014, abgerufen am 3. August 2015.
  2. Pressebericht zur Hochzeit 2017
  3. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF; 6,9 MB)
  4. wien.gv.at: Goldene Wiener Auszeichnungen für Maria Bill und Alexander Goebel. Rathauskorrespondenz vom 10. September 2010. Abgerufen am 15. September 2010.