Alison Kuhn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alison Kuhn (* 1995 in Saarbrücken) ist eine deutsch-vietnamesische Filmemacherin, Schauspielerin und Autorin.

Sie studiert seit 2018 an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf Regie und erhielt 2020 ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes in Kunst/Design/Film.

Für The Case You (2020) gewann sie den Max Ophüls Preis für die Beste Musik in einem Dokumentarfilm sowie den Deutschen Dokumentarfilmpreis für Kunst und Kultur. Ihr Zweitjahresfilm Fluffy Tales war 2021 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert und konkurrierte beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2022 im Wettbewerb Kurzfilm.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]