Alor (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regierungsbezirk Alor
Kabupaten Alor
Alor (Regierungsbezirk)
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Hauptstadt Kalabahi
Fläche 2864,6 km²
Einwohner 190.026 (2010)
Dichte 66 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-NT
Webauftritt www.alorkab.go.id (indonesisch)
Politik
Regierungspräsident (Bupati) Simeon Thomas Pally

Koordinaten: 8° 15′ S, 124° 45′ O

Alor (indonesisch Kabupaten Alor) ist ein indonesischer Regierungsbezirk in der Provinz Ost-Nusa Tenggara.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Distrikt Lage[1]
Kabola Küste im Nordwesten Alors

mit der Insel Sika

Lembur Nordküste Alors
Mataru Im Südwesten Alors
Nordzentralalor (Alor Tengah Utara) Im Nordwesten Alors
Ostalor (Alor Timur) Gesamte Osten Alors
Ostalor Meer (Alor Timur Laut) Nördliches Zentrum Alors
Ostpantar (Pantar Timur) Ostküste Pantars
Pantar Nordosten Pantars und die Inseln Batang

und Lapang

Insel Pura (Pulau Pura) Insel Pura
Pureman Östliche Südküste Alors
Südalor (Alor Selatan) Südliches Zentrum Alors
Südwestalor (Alor Barat Daya) Südwesten Alors
Teluk Mutiara Im Nordwesten Alors
Westalor Meer (Alor Barat Laut) Nordwesten Alors mit den Inseln

Nuba, Kepa, Buaya und
Ternate

Westpantar (Pantar Barat) Im Westen von Pantar mit der Insel Kura
Westpantar Meer (Pantar Barat Laut) Äußerster Westen Pantars und die
Inseln Rusa, Kambing und Kangge
Zentralpantar (Pantar Tengah) Zentrum Pantars und die Insel
Tereweng

Der Regierungsbezirk besteht aus dem Alor-Archipel, im äußersten Osten von Nusa Tenggara, nördlich der Insel Timor. Er untergliedert sich in 17 Distrikte (Kecamatan) und 175 Dörfer.[2] Hauptstadt ist Kalabahi auf Alor.[3]

Alor, die größte Insel, unterteilt sich in elf Distrikte, zu Pantar gehören fünf Distrikte. Die zwischen den beiden gelegene kleine Insel Pura bildet einen eigenen Distrikt.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben zwei malayo-polynesischen Sprachen werden mindestens ein Dutzend Papua-Sprachen im Regierungsbezirk gesprochen.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1999 bis 2009 war Ansgerius Takalapeta Regierungspräsident Alors.[3] 2009 löste ihn Simeon Thomas Pally ab.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen des Regierungsbezirks zeigt unter anderem ein traditionelles Haus vor einem Banyanbaum, umrahmt von einem Kranz aus Reisähren und Baumwolle.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Administrative Karte des Alor-Archipels
  2. Liste der Verwaltungseinheiten Indonesiens bis runter auf die Desas 2010 (Memento vom 6. April 2013 im Internet Archive) (englisch; PDF; 5,9 MB)
  3. a b Regional Government of Alor: General Information (Memento vom 10. Februar 2005 im Internet Archive)