Alpe di Neggia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

xx

Alpe di Neggia
Alpe di Neggia

Alpe di Neggia

Himmelsrichtung Nordost Südwest
Passhöhe 1395 m ü. M.
Region Kanton Tessin Provinz Varese
Wasserscheide Valle di Vira Giona
Talorte Vira Maccagno
Ausbau Strasse
Profil
Ø-Steigung  % (1194 m / ? km)  % (1185 m / ? km)
Max. Steigung 14 % 12 %
Karte (Tessin)
Alpe di Neggia (Kanton Tessin)
Alpe di Neggia
Koordinaten 708893 / 107488Koordinaten: 46° 6′ 36″ N, 8° 50′ 50″ O; CH1903: 708893 / 107488
k

Die Alpe di Neggia ist ein Pass im Schweizer Kanton Tessin. Er verbindet die Schweizer Orte Vira und Indemini mit dem italienischen Maccagno und bildet den Übergang zwischen dem Monte Tamaro und dem Monte Paglione.

Restaurant neben der Passhöhe
Bei der Passhöhe, Blick nach Westen zum Verzascatal

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Passhöhe liegt auf 1395 m ü. M. in der Schweiz. Die Endpunkte der Strasse liegen an verschiedenen Armen des Lago Maggiore, die Staatsgrenze ist in Indemini.

Auf der nördlichen Seite des Passüberganges liegt ein kleines Skigebiet. Es gibt einen Tellerskilift von 500 Meter Länge und 200 Meter Höhendifferenz, einen Mini-Skilift von 150 m Länge und 30 Meter Höhendifferenz. Die Gesamtlänge der Pisten beträgt 1 Kilometer. Dazu gehört eine 100 Meter lange Schlittenbahn.[1] Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Restaurant mit Übernachtungsmöglichkeit.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alpe di Neggia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ticino.ch