Alsike

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alsike
Sweden Uppsala location map.svg
Alsike
Alsike
Lokalisierung von Uppsala in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Uppsala län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Gemeinde (kommun): Knivsta
Koordinaten: 59° 46′ N, 17° 46′ OKoordinaten: 59° 46′ N, 17° 46′ O
SCB-Code: 0504
Status: Tätort
Einwohner: 3833 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 3,1 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 1236 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Uppsala län

Alsike ist ein Ort (tätort) in der Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Er ist neben dem Hauptort Knivsta der zweite größere Ort in der Gemeinde Knivsta.

Erstmals 1288 als Alseke erwähnt, war der Name zunächst die Bezeichnung für das Kirchdorf (kyrkby). Die Vorsilbe Al- bedeutet ‚Erle‘ und ist allen Deutungen gemein, jedoch ist für die Nachsilbe bisher keine überzeugende Deutung gefunden worden.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)
  2. Svenskt ortnamnslexikon. Språk- och folkminnesinstitutet, Uppsala 2003, S. 21, ISBN 91-7229-020-X.
Kirche von Alsike