American Night (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher Titel American Night
Originaltitel American Night
Produktionsland Italien
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2021
Länge 123 Minuten
Altersfreigabe
Stab
Regie Alessio Jim Della Valle
Drehbuch Alessio Jim Della Valle
Produktion Martha Capello, Ilaria Dello Iacono
Musik Marco Beltrami
Kamera Ben Nott
Schnitt Zach Staenberg
Besetzung

American Night ist ein Neo-Noir-Thriller von Alessio Jim Della Valle.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Rubino ist gerade neuer Boss der New Yorker Mafia geworden. Viel lieber würde er sich der Malerei widmen. Sein Traum ist es, ein großer Künstler zu werden.

John Kaplan ist ein Kunsthändler mit zweifelhaftem Ruf, doch er ist äußerst fachkundig, wenn es darum geht, Fälschungen zu entdecken. Im Zusammenhang mit dem Diebstahl von Andy Warhols Marylin kreuzen sich die Wege von Rubino und Kaplan.[2]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regie wurde von Alessio Jim Della Valle geführt. Es handelt sich um seinen dritten Spielfilm nach The Lamb Lies Down on Broadway aus dem Jahr 2010 und Inside the Stones von 2012. Zum ersten Mal schrieb er bei einem seiner Spielfilme selbst auch das Drehbuch.

Jonathan Rhys Meyers spielt in der Hauptrolle John Kaplan, Paz Vega in der weiblichen Hauptrolle Sarah. Emile Hirsch spielt den New Yorker Mafia-Boss Michael Rubino. In Nebenrollen und Cameo-Auftritten sind Künstler wie Michael Madsen als Lord Samuel Morgan, Maria Grazia Cucinotta als Donna Maria, Marco Leonardi und Anastacia zu sehen.[2] Von Anastacia ist auch der Titelsong des Films.[3]

Die Dreharbeiten fanden in den Nu Boyana Film Studios in der bulgarischen Hauptstadt Sofia[4] und in Italien statt. Dort drehte man unter anderem in Kalabrien.[2] Die Dreharbeiten wurden im Frühjahr 2019 beendet.[5] Als Kameramann fungierte Ben Nott.

Die Filmmusik komponiert Marco Beltrami.[6] Das Soundtrack-Album mit insgesamt 28 Musikstücken soll am 17. Dezember 2021 von MovieScore Media als Download veröffentlicht werden.

Der Film wurde im Oktober 2021 in ausgewählten US-Kinos und zur gleichen Zeit als Video-on-Demand veröffentlicht.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für American Night. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. a b c Scarperia – Jay Natelle, attore americano, ha scelto di vivere in Mugello. In: osteriaegiornale.it, 4. März 2020.
  3. Anastacia to Write & Perform Theme Song for Alessio Jim Della Valle’s 'American Night'. In: filmmusicreporter.com, 3. Mai 2019.
  4. Movies. In: nuboyana.com. Abgerufen am 8. Januar 2021.
  5. https://www.intopic.it/rdr.php?go_njs=16546674
  6. Marco Beltrami Scoring Alessio Jim Della Valle’s 'American Night'. In: filmmusicreporter.com, 24. Dezember 2020.
  7. https://filmmusicreporter.com/2021/12/13/american-night-soundtrack-album-announced/