Amin Affane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amin Affane
Amin Affane (2016, 1, cropped).jpg
Personalia
Name Amin Tareq Affane
Geburtstag 21. Januar 1994
Geburtsort AngeredSchweden
Größe 174 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
bis 2010 Lärje-Angereds IF
2010–2012 FC Chelsea
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 FC Chelsea 0 (0)
2012–2013 → Roda JC Kerkrade (Leihe) 15 (1)
2013–2014 Energie Cottbus 9 (2)
2013–2014 Energie Cottbus II 7 (6)
2014–2015 VfL Wolfsburg II 18 (9)
2015–2016 Arminia Bielefeld 8 (0)
2016–2017 AIK Solna 34 (1)
2018– IFK Göteborg 25 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2011 Schweden U-17 14 (1)
2011–2012 Schweden U-19 6 (0)
2017 Schweden U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. Juli 2019

Amin Affane (* 21. Januar 1994 in Angered) ist ein schwedischer Fußballspieler, der seit 2018 für IFK Göteborg aufläuft.

Sportlicher Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Affane erlernte das Fußballspielen beim schwedischen Verein Lärje-Angereds IF. Anfang 2010 wurde er vom FC Chelsea entdeckt und aufgenommen. Er unterschrieb einen Dreijahresvertrag.[1] In der Zeit bei Chelsea bestritt er unter anderem Ligaspiele für die U-21-Mannschaft. Im August 2012 liehen die Londoner den Schwede für ein Jahr an den niederländischen Erstligisten Roda JC Kerkrade aus. In 15 Partien schoss er ein Tor in der Hinrunde gegen den FC Groningen. Nachdem die Leihe in Kerkrade endete und auch der Vertrag bei Chelsea auslief, wechselte Affane zu Energie Cottbus in die Niederlausitz. Er erhielt dort einen Vertrag bis Sommer 2016. Nach dem Cottbuser Abstieg aus der zweiten Liga verließ er den Klub bereits nach einem Jahr wieder und wechselte zur U-23 des VfL Wolfsburg.[2] Ein Jahr später wechselte er zum Zweitligisten Arminia Bielefeld. Auf Grund von Heimweh wechselte Affane nach einem halben Jahr beim DSC im Januar 2016 zurück in seine Heimat Schweden. Dort schloss er sich dem AIK Solna an.[3] Nach zwei Jahren folgte innerhalb von Schweden ein Wechsel zum IFK Göteborg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chelsea bindet Jungtalent Amin Affane (englisch) (Memento des Originals vom 21. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cfcnet.co.uk
  2. U23: Affane kommt aus Cottbus. vfl-wolfsburg.de
  3. Amin Affane verlässt den DSC, Internetpräsenz von Arminia Bielefeld, abgerufen am 13. November 2016