André Oliveira de Lima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
André
Spielerinformationen
Name André Oliveira de Lima
Geburtstag 20. April 1985
Geburtsort NatalBrasilien
Größe 169 cm
Position Mittelfeldspieler, offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 2002 São Gonçalo FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 São Gonçalo FC
2003–2004 Ceará SC
2005–2006 Iraty SC
2006 → FC Santos (Leihe) 25 (1)
2007–2008 1. FC Köln 20 (0)
2008 → Náutico Capibaribe (Leihe) 4 (0)
2009–2010 Iraty SC
2010 → ABC FC (Leihe)
2011 Botafogo FR
2011–2012 América FC (RN) 7 (2)
2013 Associação Olímpica de Itabaiana (SE)
2013–2014 Sampaio Corrêa
2014 Goianésia Esporte Clube (GO)
2014–2015 Santos-AP
2015 Conquista-BA
2015 Treze Futebol Clube (PB)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

André, auch André Beleza genannt, (* 20. April 1985 in Natal, Brasilien; vollständiger Name André Oliveira de Lima) ist ein brasilianischer Fußballspieler.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

André begann seine Karriere beim São Gonçalo FC in Brasilien. Für ein Jahr ging er zum Ceará SC, bevor er für zwei Jahre zum Iraty SC wechselte. Dort wurde der FC Santos 2006 auf ihn aufmerksam und lieh ihn aus. Im Januar 2007 wechselte André gemeinsam mit seinem Landsmann Tiago zum deutschen Zweitligisten 1. FC Köln, bei dem er nun einen Vertrag bis 2011 erhielt. In der Hinrunde der Saison 2008/09 wurde er, nach dem Aufstieg der Kölner, an Náutico Capibaribe verliehen. Nach Auslaufen des Leihvertrags im Januar 2009 wurde sein Vertrag mit dem 1. FC Köln in beiderseitigem Vernehmen aufgelöst. Daraufhin wechselte er wieder zurück nach Brasilien.[2] Er ging im Jahr 2009 wieder zu Iraty SC. 2010 wurde er für drei Monate an den ABC FC verliehen. Anfang 2011 wechselte er bis zum Sommer zu Botafogo FR. Anschließend ging er zum América FC (RN), bei dem er bis zum Sommer 2012 blieb. Sein Vertrag wurde nicht verlängert und André war für einige Zeit vereinslos. Danach spielte er immer wieder bei kleineren brasilianischen Vereinen in unteren Ligen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Leistungsdaten auf transfermarkt.de
  2. Köln: André nach Brasilien