Tiago Fernandes Cavalcanti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tiago
Spielerinformationen
Name Tiago Fernandes Cavalcanti
Geburtstag 5. September 1984
Geburtsort MirassolBrasilien
Größe 183 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
bis 2000 Mirassol FC
2001–2002 Ituano FC
2003–2004 Iraty SC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004 Coritiba FC
2004–2005 América FC (MG)
2005–2006 Atlético Mineiro
2006 América FC (RN)
2007 1. FC Köln 6 (0)
2007 EC Juventude 9 (3)
2008 Joinville Esporte Clube
2009 Mirassol FC
2009 Campinense Clube 7 (1)
2009–2010 Hamyari Arak
2010 Wydad Casablanca
2011 Comercial FC
2011 Mirassol FC 12 (0)
2012 Associação Chapecoense de Futebol
2012– América FC
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. April 2013

Tiago Fernandes Cavalcanti (* 5. September 1984 in Mirassol, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler, der auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wurde zusammen mit seinem Landsmann André Oliveira de Lima zum Jahresbeginn 2007 vom 1. FC Köln verpflichtet. Beide Spieler erhielten in Köln einen Fünfjahresvertrag. Nach Beendigung der Saison 2006/07 wurde der Kader der Kölner jedoch umstrukturiert. Während der Verein André weiterbeschäftigte, fand er für Tiago vorerst in Köln keine weitere Verwendung. Tiago wurde an den EC Juventude im südbrasilianischen Caxias do Sul abgegeben. Nach einem halben Jahr dort wechselte er zum Joinville Esporte Clube. Danach spielte er noch für mehrere verschiedene brasilianische Mannschaften und verbrachte auch Spielzeiten im Iran und in Marokko.

Er wird von dem bekannten brasilianischen Spielerberater Juan Figer betreut, von welchem auch sein ehemaliger Kölner Mitspieler André beraten wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]