Atchuelinguk River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atchuelinguk River
Daten
Gewässerkennzahl US1893396
Lage Alaska (USA)
Flusssystem Yukon River
Abfluss über Yukon River → Beringmeer
Quellgebiet Nulato Hills
63° 2′ 38″ N, 161° 26′ 38″ W
Quellhöhe ca. 550 m
Mündung Yukon RiverKoordinaten: 61° 57′ 30″ N, 162° 49′ 38″ W
61° 57′ 30″ N, 162° 49′ 38″ W
Mündungshöhe m[1]
Höhenunterschied ca. 550 m
Länge 265 km[1]
Einzugsgebiet 5440 km²[2] (25 km oberhalb der Mündung)

Der Atchuelinguk River ist ein 265 km langer rechter Nebenfluss des Yukon River im Yukon Delta National Wildlife Refuge im Westen Alaskas.

Das Quellgebiet des Atchuelinguk Rivers liegt in den Nulato Hills südlich des Norton Sounds. Er fließt weitgehend parallel zum rund 30 km westlich gelegenen Andreafsky River südwärts und mündet bei Pilot Station im Yukon-Kuskokwim-Delta in den Yukon River.

Die Bezeichnung der Ureinwohner für den Fluss wurde 1916 von R. H. Sargent vom United States Geological Survey als „Chuilanuk“ dokumentiert, was so viel wie „ungetrübtes Wasser“ bedeutet. Die Schreibweise wurde später auf „Atchuelinguk“ geändert, um die Aussprache besser abzubilden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Atchuelinguk River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. USGS 620239162343500 ATCHUELINGUK R 16MI AB MTH NR PILOT STATION AK