Audunfjellet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Audunfjellet
Höhe 460 m
Lage Königin-Maud-Land, Ostantarktika
Gebirge Kraulberge
Koordinaten 73° 55′ 0″ S, 15° 38′ 0″ WKoordinaten: 73° 55′ 0″ S, 15° 38′ 0″ W
Audunfjellet (Antarktis)
Audunfjellet

Das Audunfjellet ist ein 460 m hoher Berg im ostantarktischen Königin-Maud-Land. Er ragt in den Utpostane im südlichen Teil der Kraulberge auf.

Norwegische Wissenschaftler benannten ihn nach dem norwegischen Geologen Audun Hjelle (1934–2009), Teilnehmer an der Vierten Norwegischen Antarktisexpedition (1968–1969).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]