Aurantinidin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Struktur von Aurantinidin Chlorid
Allgemeines
Name Aurantinidin
Andere Namen

2-(4-Hydroxyphenyl)chromenylium-3,5,6,7- tetrol chlorid

Summenformel C15H11O6+Cl
CAS-Nummer 25041-66-1
PubChem 441648
Eigenschaften
Molare Masse 322,70 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Einstufung verfügbar
H- und P-Sätze H: siehe oben
P: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Aurantinidin ist ein wasserlöslicher, roter Pflanzenfarbstoff aus der Stoffgruppe der Anthocyane. Aurantinidin wurde in Balsaminengewächsen und Inkalilien nachgewiesen.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.
  2. Oyvind M. Andersen: Flavonoids. CRC Press, 2005, ISBN 978-1-420-03944-3, S. 480 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).