Autofähre Beckenried–Gersau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Autofähre Beckenried–Gersau
Fähre Tellsprung

Die Autofähre Beckenried–Gersau, auch Autofähre Vierwaldstättersee, ist eine Fährverbindung in der Schweiz. Sie überquert den Vierwaldstättersee zwischen den Seeorten Beckenried und Gersau. Die Fährverbindung erspart eine Seeumfahrung von 50 Kilometern und ist Teil der Ferienstrasse Grand Tour of Switzerland.

Fährbetrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die vier Kilometer lange Strecke benötigt die einzige Autofähre Tellsprung II rund 20 Minuten. Der Fährdienst ist von ca. Ende März bis Ende Oktober in Betrieb.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fährverkehr wurde 1930 aufgenommen. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Dienst mangels Nachfrage und in Folge der Treibstoffrationierung zeitweise eingestellt. Ein Rechtsstreit zwischen den Eigentümern der Landestege und der Fährgesellschaft führte 2013 zu einem dreiwöchigen Unterbruch des Fährverkehrs.[2] Seit 2016 ist der Fährbetrieb, wie zuvor auch schon die beiden Landestege, im Eigentum der F&R Asset Management AG in Beckenried.[3]

Fähre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Eröffnung der Fährverbindung 1930 stellt die Fähre Tellsprung den Fährverkehr sicher. Das Schiff wurde 1929 durch Kaspar Burkhard in Uerikon gebaut, wieder in Einzelteile zerlegt und anschliessend in der Hasler Bootswerft am Alpnachersee fertiggestellt. In den 1950er-Jahren nahm die Nutzung der Fähre stark zu. 1960 erhielt die Bodan-Werft in Kressbronn deshalb den Auftrag, die alte Fähre zu vergrössern. In der Hasler Bootswerft wurde das alte Schiff zertrennt und neue Teile angebaut. Am 18. März 1963 fand der Stapellauf eines praktisch neuen Schiffs statt. Die Jungfernfahrt führte die vergrösserte Tellsprung II auch nach Luzern und Stansstad.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Koordinaten des Anlegers in Beckenried, Koordinaten des Anlegers in Gersau
  2. Beckenried – Gersau: Fähre ist wieder in Betrieb Auf: SRF vom 18. März 2013
  3. Autofähre schwimmt unter neuer Flagge In: Luzerner Zeitung vom 15. April 2016
  4. Die Chronik der Autofähre «Tellsprung». Autofähre Beckenried-Gersau. Archiviert vom Original am 13. April 2012. Abgerufen am 4. September 2012.