Bahnhof Hakata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Hakata
Hakata Station illuminations.JPG
Bahnhof Hakata
Daten
Bahnsteiggleise

4 (JR West)
8 (JR Kyūshū)
2 (U-Bahn Fukuoka)

Abkürzung

ハカ (HA-KA)

Eröffnung

11. Dezember 1889 (JR)
22. März 1983 (U-Bahn Fukuoka)

Lage
Stadt/Gemeinde

Fukuoka

Präfektur Fukuoka
Staat Japan
Koordinaten 33° 35′ 24″ N, 130° 25′ 14″ OKoordinaten: 33° 35′ 24″ N, 130° 25′ 14″ O
Eisenbahnstrecken

JR West

JR Kyūshū

U-Bahn Fukuoka

  • Flughafen-Linie
Liste der Bahnhöfe in Japan
i16i16i18

Der Bahnhof Hakata (jap. 博多駅, Hakata-eki) im gleichnamigen Stadtbezirk ist der Hauptbahnhof der japanischen Stadt Fukuoka auf Kyūshū.

Überblick über den Bahnhof Hakata, März 2011

Linien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hakata wird von den folgenden Linien bedient:

Linien
Beginn Fern Kyūshū-Shinkansen
JR Kyūshū
Shin-Tosu
Kokura Fern San’yō-Shinkansen
JR West
Ende
Beginn Fern Hakata-Minami-Linie
JR West
Hakata-Minami
Yoshizuka Regional Kagoshima-Hauptlinie
JR Kyūshū
Takeshita

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich ca. 17.000 Personen die San'yō-Shinkansen an diesem Bahnhof.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 11. Dezember 1889 wurde der Bahnhof von der Kyūshū Tetsudō (九州鉄道, wörtlich: „Kyūshū-Eisenbahn“), eröffnet. Der Bahnhof heißt Hakata, obwohl er der Hauptbahnhof der Stadt Fukuoka ist. Die Namensgebung wurde 1889 bei der Zusammenlegung der Städte Fukuoka und Hakata beschlossen. Zum Ausgleich wurde der internationale Flughafen der Stadt nach Fukuoka benannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]