Bastian Fassin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bastian Fassin (* 25. November 1972 in Bocholt) ist gemeinsam mit Tobias Bachmüller seit 2004 geschäftsführender Gesellschafter der Katjes Fassin GmbH + Co. KG[1] und ist ebenso Hauptgesellschafter der Katjes International GmbH & Co. KG.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berufliche Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur am Collegium Augustinianum Gaesdonck und dem Studium der Betriebswirtschaft war Fassin von 1997 bis 2000 bei Roland Berger Strategy Consultants in München tätig. Danach folgten vier Jahre in Marketing und Vertrieb bei Kraft Foods in Bremen. Seit 2004 ist er geschäftsführender Gesellschafter bei Katjes und somit Nachfolger seines Vaters Klaus Fassin (1931–2021), der am 5. Juni 2021 gestorben ist.[3][4][5] Bastian Fassin ist verheiratet und hat vier Kinder, drei Söhne und eine Tochter.[5]

Sonstige Tätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. handelsblatt.com: Unternehmensporträt: Katjes – Das Lakritz (Memento vom 2. Februar 2014 im Internet Archive)
  2. Steckbrief Bastian Fassin - Katjes International GmbH & Co. KG. In: Katjes International GmbH & Co. KG. (katjes-international.de [abgerufen am 12. November 2018]).
  3. Klaus Fassin ist tot: Katjes-Gründer mit 89 Jahren gestorben. In: Der Spiegel. Abgerufen am 8. Juni 2021.
  4. http://www.karriere.de/karriere/ich-setze-mehr-auf-marketing-9370/2/
  5. a b Traueranzeige von Klaus Franziskus Xaverius Fassing, * 3. Oktober 1931, † 5. Juni 2021. (jpg) In: faz.net. Abgerufen am 13. Juni 2021.
  6. http://www.bdsi.de/de/presse/news/pm_2012_010.html
  7. Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie. Abgerufen am 30. März 2020.
  8. dnhk.org: Vorstand der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (Memento vom 2. Februar 2014 im Internet Archive; PDF; 1,32 MB)