Beam Suntory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beam Suntory ist ein Spirituosenhersteller mit Sitz in Deerfield, Illinois, USA. Das Unternehmen gehört dem japanischen Getränkehersteller Suntory. Beam Suntory entstand, als Suntory im April 2014[1] das Spirituosenunternehmen Beam Inc. für 13,6 Milliarden US-Dollar kaufte.[2][3] Analysten schätzen den Umsatz des Unternehmens auf etwa 4 Milliarden US-Dollar im Jahr.[2] Beam Suntory ist damit der drittgrößte Spirituosenhersteller der Welt.[4] In Deutschland ist Beam Suntory durch das Tochterunternehmen Beam Deutschland GmbH vertreten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beam Inc. ging 2011 aus dem Spirituosengeschäft von Fortune Brands hervor, als dieses Unternehmen sich aufspaltete.[1] Bereits vor dem Zusammenschluss vertrieb Suntory die Produkte von Beam Inc. in Japan, während Beam verschiedene Marken von Suntory in Singapur und anderen asiatischen Ländern vertrieb.

Suntory kaufte Beam Inc. 2014 für 13,6 Milliarden US-Dollar und übernahm auch etwa 2 Milliarden Schulden. Seit Oktober 2014 gehören auch die Spirituosenmarken, die Suntory bereits selber besaß wie beispielsweise Yamazaki-Whisky zu Beam Suntory.[5]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amerikanische und kanadische Whiskeys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schottische und irische Whisk(e)ys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanische Whiskys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japanische Whiskys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tequila[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wodka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cognac[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Likör[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cocktails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Jessica Wohl: Beam Suntory, now private, focuses on 'long game', Chicago Tribune 8. Oktober 2014
  2. a b Bruce Horvitz: Japanese company buys spirits maker Beam for $13.6B, USA Today 13. Januar 2014
  3. Suntory Holdings Completes Acquisition Of Beam Inc. Beam Suntory, 30. April 2014, abgerufen am 5. November 2015.
  4. BEAM & Suntory: Not a Foreign Concept, The Bourbon Review 13. Januar 2014
  5. Fred Minnick: Whiskey Shortages? Not at Beam (Suntory) (Memento vom 29. März 2015 im Internet Archive), Whisky Advocate 6. Juni 2014
  6. Morrison Bowmore Distillers Ltd. Suntory, abgerufen am 5. November 2015.