Benetton Rugby Treviso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Benetton Rugby Treviso
Logo
Voller Name Benetton Rugby Treviso
Gegründet 1932
Stadion Stadio Comunale di Monigo
Plätze 6.700
Präsident Amerino Zatta
Trainer Marius Goosen
Homepage www.benettonrugby.it
Liga Pro 14
2016/17 10. Platz
Heim
Auswärts

Benetton Rugby Treviso ist ein italienischer Rugby-Union-Verein aus Treviso. Seit 2010 spielt er in der internationalen Meisterschaft Pro 14, zuvor in der italienischen Liga Super 10. Benannt ist der Verein nach seinem Hauptsponsor, dem Textilunternehmen Benetton. Die Heimspiele werden im Stadio Comunale di Monigo ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1932 gegründet. 1956 gewann er seinen ersten von insgesamt 15 Meistertiteln, 1970 folgte der erste Pokalsieg. In der Saison 1995/96 nahm Treviso zum ersten Mal am europäischen Pokalwettbewerb Heineken Cup teil, schaffte aber bis heute nie die Qualifikation für das Viertelfinale. Auch bei den zwei Teilnahmen am European Challenge Cup kam Treviso nie über die Gruppenphase hinaus.

Ab 1997 war Treviso der dominierende italienische Verein und gewann im Verlaufe von 13 Jahren zehn Meistertitel und dreimal den Pokal. 1998 und 2010 gelang der Mannschaft das Double. Auf die Saison 2010/11 hin wechselte der Verein in die damalige Celtic League, die seit 2017 den Namen Pro 14 trägt und auch irische, schottische, walisische sowie südafrikanische Teams umfasst. Die bisher beste Platzierung war der 7. Platz in der Saison 2012/13.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Italienischer Meister:
    1956, 1978, 1983, 1989, 1992, 1997, 1998, 1999, 2001, 2003, 2004, 2006, 2007, 2009, 2010
  • Italienischer Pokalsieger:
    1970, 1998, 2005, 2010

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kader für die Saison 2013/2014:[1]

Vordermannschaft (forwards)

Pfeiler

Hakler

Zweite-Reihe-Stürmer

Flügelstürmer

Nummer Acht

 

Hintermannschaft (backs)

Gedrängehalb

Verbindungshalb

Innendreiviertel

Außendreiviertel

Schlussmann

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Prima squadra, giocatori. Benetton Rugby Treviso, abgerufen am 16. August 2013 (italienisch).