Glasgow Warriors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Glasgow Warriors
Voller Name Glasgow Warriors
Gegründet 1999
Stadion Scotstoun Stadium
Plätze 9.700
Präsident Charles Shaw
Trainer Dave Rennie
Homepage www.glasgowwarriors.org
Liga Pro14
2017/18 Halbfinale
Heim
Auswärts

Die Glasgow Warriors sind eine Rugby Union-Mannschaft aus der schottischen Stadt Glasgow, die in der internationalen Meisterschaft Pro14 spielt und sich über diese für den European Rugby Champions Cup qualifizieren kann. Die Heimspiele werden seit Sommer 2012 im Scotstoun Stadium ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Team wurde 1997 unter dem Namen Glasgow Rugby von der Scottish Rugby Union (SRU) gegründet, um eine konkurrenzfähige Mannschaft in den Heineken Cup entsenden zu können. Aufgrund der finanziell angespannten Lage beschloss der SRU Rationalisierungsmaßnahmen und legte das Team zwei Jahre später mit den Caledonia Reds zusammen, das nun unter der Bezeichnung Glasgow Caledonians firmierte. Ab 2001 nahm das Team an der neu gegründeten Celtic League (heutige Pro12) teil. Es erreichte in der ersten Saison das Halbfinale, konnte in den nächsten Jahren aber nicht an diesen Erfolg anknüpfen. Zu Beginn der Saison 2002/03 wurde der Name des Teams zurück zu Glasgow Rugby geändert. Eine weitere Umbenennung zur heutigen Bezeichnung Glasgow Warriors erfolgte zu Beginn der Saison 2005/06.

In den Saisons 2009/10, 2011/12 und 2012/13 erreichten die Warriors jeweils den dritten Platz in der Meisterschaft. Bis zum Sommer 2012 spielten sie im Firhill Stadium. Sie zogen ins Scotstoun Stadium um, wo sich zuvor die Trainingsbasis befunden hatte. In der Saison 2013/14 standen die Warriors als erstes schottisches Team im Finale der Pro 12, unterlagen aber der irischen Mannschaft Leinster Rugby. Im folgenden Jahr konnte man erstmals die Meisterschaft gewinnen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister Pro12: 2015
  • Vizemeister Pro12: 2014

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kader für die Saison 2018/2019:[1]

Vordermannschaft (forwards)

Pfeiler

Hakler

Zweite-Reihe-Stürmer

Flügelstürmer / Nummer Acht

 

Hintermannschaft (backs)

Gedrängehalb

Verbindungshalb

Innendreiviertel

Außendreiviertel

Schlussmann

British and Irish Lions[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Spieler wurden für die British and Irish Lions nominiert.

Tour Spieler
2001 Gordon Bulloch
2005 Gordon Bulloch (2. Nominierung)
2013 Ryan Grant
Stuart Hogg
Sean Maitland
2017 Stuart Hogg (2. Nominierung)
Finn Russell
Tommy Seymour

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Team. Glasgow Warriors, abgerufen am 3. Januar 2019 (englisch).