Benjamin Millepied

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benjamin Millepied (2015)

Benjamin Millepied (* 10. Juni 1977 in Bordeaux) ist ein französischer Balletttänzer und Choreograf. Von Oktober 2014 bis Februar 2016 war er Direktor des Ballettensembles der Pariser Oper.[1]

Tänzerische Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Millepieds Ballettausbildung begann im Alter von acht Jahren durch seine Mutter, einer ehemaligen Balletttänzerin. Zwischen dem 13. und 16. Lebensjahr wurde er am Conservatoire National de Lyon von Michel Rahn ausgebildet. Danach setzte er seine Ausbildung an der School of American Ballet in New York bis 1994 fort.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1995 ist Millepied Mitglied des Ensembles des New York City Ballet, seit 1998 als Solotänzer und seit 2002 als erster Solist. Er wirkte 2009/2010 als Choreograf und Schauspieler im Film Black Swan mit.

Im Januar 2013 wurde Millepied zum Direktor des Balletts der Pariser Oper ernannt. Er trat die Stelle Mitte Oktober 2014 an.[2] Anfang Februar 2016 gab er seinen Rücktritt bekannt.[3]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Millepied ist seit dem 4. August 2012 mit der Schauspielerin Natalie Portman verheiratet. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, der am 14. Juni 2011 geboren wurde.[4] Beide hatten sich bei den Dreharbeiten für den Thriller Black Swan kennengelernt. Für Portman konvertierte er zum Judentum.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Star-Choreograf verlässt Pariser Oper. Spiegel Online, abgerufen am 30. Januar 2017.
  2. Benjamin Millepied nommé directeur de la danse à l’Opéra de Paris. Le Monde, 24. Januar 2013, abgerufen am 4. Februar 2016.
    Tausendsassa für den Tanz (Artikelanfang frei abrufbar.) (Memento vom 11. November 2014 im Internet Archive). Süddeutsche Zeitung, 25. Januar 2013
  3. Le chorégraphe Benjamin Millepied annonce sa démission du Ballet de l’Opéra de Paris. Le Figaro, 4. Februar 2016 (französisch).
    Benjamin Millepied: Star-Choreograf verlässt Pariser Oper. Spiegel Online, 4. Februar 2016.
  4. A wie Aleph: Natalie Portmans Baby heißt wie ein Buchstabe. Stern, 7. Juli 2011, abgerufen am 4. Februar 2016.
  5. Französischer Choreograf: Konvertit aus Liebe zu Natalie Portman. Spiegel Online, 29. Januar 2014, abgerufen am 4. Februar 2016.