Benutzer:Chaddy/Initiative gegen voreiliges Löschen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Benutzerseite und deshalb weder offizieller Bestandteil der Wikipedia-Enzyklopädie noch des Wikipedia-Namensraumes!


Hier kannst Du mithelfen, voreiligem Löschen von Artikeln in Wikipedia entgegenzuwirken.

Zu schnelles Löschen (insbesondere von neuen) Wikipedia-Artikeln behindert die Weiterentwicklung von Wikipedia in dem sie:

  1. Neue Benutzer abschreckt
  2. Engagierte Benutzer frustriert
  3. Neue Artikel und Ideen im Keim erstickt
  4. Für unnötige Diskussionen und Streit unter den Wikipedianern sorgt

Ziel der Initiative sollte sein, die Wikipedianer, die einen Löschantrag stellen, in dieser Hinsicht zu sensibilisieren. Die Löschantragsteller sollten sich bewusst sein, dass die Autoren einen Löschantrag subjektiv als Angriff oder Attacke erleben.

Zugleich soll den Betroffenen auch geholfen werden das Lösch-Erlebnis als nicht zu schlimm zu sehen und lernen damit umzugehen bzw. es zu verarbeiten. Das Löschen wieder rückgängig zu machen ist nicht die einzige Möglichkeit nach einen gelöschten Beitrag das Selbstwertgefühl wiederherzustellen.

Siehe auch: Archiv

Unterstützer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt 2 Möglichkeiten das Projekt zu unterstützen:

  1. Ich möchte mich AKTIV an dieser initiative beteiligen
  2. Wikipedia:Unterschriftenliste für eine liberale Löschpraxis (Eine seit längerem bestehende Unterschriftenliste)

Maßnahmen und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1) Hinweis und Werbung für die Wikipedia:Unterschriftenliste für eine liberale Löschpraxis

a) Mit einem Hinweis auf der eigenen Benutzerseite
b) Weitergabe der Info an andere einem gut bekannten Wikipedianer

2) Schaffung einer zentralen Anlaufstelle für alle Befürworter einer liberalen Löschpraxis, damit die Kräfte gebündelt werden können.

a) Rückhalt und mehr Sicherheit für die ausführenden Adminstratoren.
b) Betroffene gezielt an die Hand nehmen, die Wichtigkeit eines Lösch-Erlebnis helfen in die richtige Perspektive zu setzten.

Besser als 1 und 2 finde ich:

Qualitätsmanagement. WP soll ein QMS entwickeln, mit Vision, Mission, Zielen und ständiger kontinuierlicher Verbessrung. Dazu soll eine zentrale Seite eingerichtet werden. Sie beschreibt proaktiv was jede/r und wie dafür tun kann.

Ich bin Auditor und habe etwas Fachkompetenz. Habe angefangen grundlegende Informationen zusammenzustellen und werde eine entsprechende Seite schreiben und hier veröffentlichen. Die Ideen basieren auf EFQM und was ist eine Enzyklopädie. Da ich leider viel mit "Löschdiskussionen" herumschlagen muss (siehe [1]) und dabei Zeit verliere, wird es noch etwas dauern. Aber ich bin aktiv dran! Bis es soweit ist, werde ich diese Seite benutzen. Gruss, --Markus Bärlocher 13:32, 20. Jul 2006 (CEST)

Thesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Viele Benutzer haben sich aus Frust von der Löschdiskussion zurückgezogen, so dass diese nicht mehr repräsentativ ist.
    • ich steh kurz davor mich als Autor ganz von WP zurückzuziehen. 3/4 meiner Zeit muss ich hier für unsinnige "Löschdiskussionen" aufwenden. Zeit, die alle Beteiligten besser in proaktives Verbessern investieren könnten. Meine letzte Hoffnung ist, ein gemeisames Qualitätsmanagement zu installieren.
  • Viele Benutzer nehmen eine Löschung als persönliche Niederlage. Ein "ins rechte Bild rücken" einer Löschung könnte viele Leute zu einer positiveren Zusammenarbeit animieren.

Was kann ich konkret tun?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Werbung für diese Seite und Projekte mit ähnlicher Intention auf der eigenen Benutzerseite machen, beispielsweise durch den Einbau von Vorlagen
  2. Regelmäßig bei der Löschdiskussion mitargumentieren.
  3. Wikipedianer, die sich in der eingerichteten Anlaufstelle beschwert haben, moralisch und auch praktisch in der Löschdiskussion unterstützen, ggf. mit ihnen gemeinsam prüfen, was man weiter tun und wen man ansprechen kann.
  4. Bei der Qualitätssicherung mitarbeiten, in der von einer Löschung bedrohte Artikel repariert und verbessert werden.
  5. Stimme bei Meinungsbildern ab und nimm aktiv an deren Gestaltung bzw. der Diskussion während ihrer jeweiligen Laufzeit teil.
  6. Wiederherstellungsanträge stellen, wenn Lemmata von einem Admin nach persönlichem Gusto gelöscht und gute Argumente für behalten links liegen gelassen wurden.
  7. Abstimmen in den Adminkandidaturen, wenn du Kandidaten für besonders lösch- oder behaltenswütig hältst.

Vorlage für Benutzerseite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaffung einer einheitlichen Vorlage für die eigene Benutzerseite. So dokumentiert man, dass man die Initiative unterstützt und macht gleichzeitig Werbung für das Anliegen. Beste Grüße --EUBürger 10:02, 22. Mai 2006 (CEST)

Es gibt bis jetzt diese Vorlagen:

Symbol OK.png Diese Person hat eine Meinung zur aktuellen Löschpraxis.
Pro
{{QS}}
Dieser Benutzer ist für Verbessern und gegen voreiliges Löschen.

--Gedeon talk²me 03:54, 24. Mai 2006 (CEST)

Hevorragend, die sehen gut aus! Ich werde sie direkt einbauen. Könnte man aus der Vorlage auch einen Link auf diese Seite hier machen? Beste Grüße --EUBürger 11:14, 24. Mai 2006 (CEST)

Hab mal eine Tabelle gemacht, die beliebig erweitert werden kann: --Snorky Schnickschnack.gif IRL! 00:41, 26. Mai 2006 (CEST)

  Vorlage Einbindungscode
A
Pro
{{QS}}
Dieser Benutzer ist für Verbessern und gegen voreiliges Löschen.


{{Wikipedia:Qualitätssicherung/Vorlage:Pro QS}}
B
Symbol OK.png Diese Person hat eine Meinung zur aktuellen Löschpraxis.
{{Benutzer:Roland2/Löschpraxis}}
C
+ Dieser Benutzer ist für Verbessern und gegen voreiliges Löschen.
{{Benutzer:Snorky/Vorlage:Pro QS 2}}
D
Fairytale trash anti.png Dieser Benutzer unterstützt die Initiative gegen voreiliges Löschen. Mach mit!
{{Benutzer:Chaddy/Initiative gegen voreiliges Löschen/Vorlage:Unterstützer}}
{{Benutzer:Melkor23/Babel/Vorlage:Initiative}}
E
Printer-error.svg Dieser Benutzer weiß: Wiki ist kein Papier. Du auch?
{{Benutzer:Melkor23/Babel/Vorlage:Papier}}
G
Nuvola apps korganizer.svg
Qualitätsmanagement
kontinuierlich verbessern
mach mit!
{{Benutzer:Markus Bärlocher/Vorlage:Verbessern}}
I
Nuvola apps korganizer.pngNuvola apps korganizer.png Für eine Universalenzyklopädie ist kein Thema irrelevant, das sich durch reputable Quellen belegen lässt.
{{Benutzer:Oliver s./Vorlage:QK statt RK}}
J
Qualitätssicherung
Diese Person ist für Verbessern und gegen voreiliges Löschen.
{{Benutzer:Stefan8/Vorlage:User QS}}

wir sollten uns auf eine einheitliche vorlage einigen, die beiden letzteren (C und D) finde ich pers. am besten --suit Benutzer Diskussion:Suit 13:24, 28. Mai 2006 (CEST)

Mir gefällt bisher C am besten. -- ParaDox 16:40, 28. Mai 2006 (CEST)
C finde ich auch gut, B ist mir zu beliebig. Beste Grüße --EUBürger 17:31, 28. Mai 2006 (CEST)
C finde ich von den angeführten Vorlagen am besten. Bemerkung zu B (habe da mitdiskutiert): Das sollte beliebig sein, ist aber vom Icon her mißverständlich, weil es eine Zustimmung impliziert. A ist zu QS-spezifisch. --Roland2 14:47, 17. Jun 2006 (CEST)

Ich wünsche mir eine Vorlage mit Aufforderungscharakter (statt Selbstbekenntnis). Und darin Links zu konstruktiven Seiten, z.B.:

  • [2] aber mit konstruktivem Titel (ist: "Wiki ist kein Papier")

--Markus Bärlocher 13:18, 20. Jul 2006 (CEST)

erledigt: --Markus Bärlocher 12:31, 10. Sep 2006 (CEST)
Ich habe mal eine Wiki ist kein Papier-Vorlage gebastelt, allerdings nur mit einem Link zur entsprechenden Seite. Ich weiß noch nicht, wie ich einen Link hier zur Initiative einbauen soll. Die Vorlage D habe ich jetzt mal zur leichteren Einbindung in meinen Benutzernamensraum kopiert und den Link entsprechend angepasst. --Melkor23 Diskussion 09:25, 16. Aug 2006 (CEST)

Ich habe bei der Vorlage Benutzer:Chaddy/Initiative gegen voreiliges Löschen/Vorlage:Unterstützer eine Kategorie:Unterstützer der Initiative gegen voreiliges Löschen hinzugefügt, damit man dort sieht, wieviele Unterstützer es gibt (quasi auch eine Unterschriftenliste). Dementsprechend würde ich hier eine einheitliche Vorlage propagieren, damit auch alle in der Kategorie aufscheinen. Ergo: alle anderen entfernen. --Helge 11:31, 28. Aug 2006 (CEST)

Warum sind die Vorlagen D bis G eigentlich so groß? Nur die ersten drei haben die allgemein übliche Größe für Userboxen. Kann man das nicht ändern? -- H005 10:32, 19. Sep 2006 (CEST)

Naja, müsste man die Schriftgröße ändern. E hat doch eh die gleiche Größe. TZM –– Unterstützt die Toleranzkriterien 20:50, 1. Okt 2006 (CEST)
Ich ahne schon, dass ich mich jetzt unbeliebt mache, dennoch: Nachdem ich auf der Unterstützerseite unterschrieben hatte, wolle ich mir gerade die Vorlage D auf meine Benutzerseite pinnen, habe aber dann gemerkt, dass ich doch keine Lust darauf habe, dass es die nur in der männlichen Fassung gibt. Vielleicht hat ja jemand Lust, mir eine mit Benutzerin zu basteln? Bei Babel gibt`s das automatisch. (Wenn nicht, ist das auch nicht schlimm. Auf die üblichen Belehrungen oder Beschimpfungen würde ich allerdings gerne verzichten.) --Mirkur (Diskussion) 18:16, 20. Jun. 2015 (CEST)

Ideenschmiede[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wer neue Ideen hat, wie man die Maßnahmen und Ziele realisieren kann bzw. neue Maßnahmen treffen kann, hat hier die Möglichkeit.

Wikipedia ist nicht gedruckt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durchringen des Grundsatzes "Wikipedia ist nicht gedruckt" (d.h. Lemmata sollen für alles, keine oder nur wenige Sammelartikel, auch Stubs angeboten werden (und wenn der Informationsgehalt noch so klein ist). Auslagerung aus anderen Artikeln und Aufteilen in Einzelartikel ist kein Löschgrund!

Trivialität ist kein Löschgrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine höhere Daseinsberechtung für triviale Themen. Die Wikipedia soll keine Elite-Enzyklopädie werden, sondern ein Nachschlagewerk für jedermann. Einzelartikel zu Mathematik, Physik, Kunst haben genauso eine Daseinsberechtigung wie triviale Artikel zum Thema Film, Fernsehen, fiktive Personen, Computerspiele und generell Populärkultur. Mit anderen Worten Hochkultur trifft Popkultur - nachdem eine Vielzahl der Leser eher der zweiteren Kategorie zugeschrieben ist, finden wir es unfair, dass Artikel für diese Bevölkerungsschicht benachteiligt behandelt werden. Trivialität ist kein Löschgrund!

Unkenntnis ist kein Löschgrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wikipedia ist nicht nur ein allgemeines Nachschlagewerk, das man mit gedruckten Enzyklopädien wie dem Brockhaus oder der EB vergleichen muss, sondern in vielen Bereichen ein hochrangiges Fachlexikon, das auch zu sehr speziellen Themen fundiertes Detailwissen bietet. Für einen Historiker ist es selbstverständlich, dass z.B. eine ritterschaftliche Familie, die in der frühen Neuzeit Herrschaftsträger war, hier aufgenommen werden muss, auch wenn sie nie in einem allgemeinen Nachschlagewerk wie dem Brockhaus vorkommt. Wenn man triviale Artikel befürwortet, muss man auch detailliertes Fachwissen hier zulassen, sofern der Artikel Quellen angibt und nicht grottig ist. Es sollte allerdings versucht werden, im Anfangsabschnitt allgemeinverständlich die Bedeutung des Lemmas herauszustellen.

Adminabwahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ursache des Problems liegt meistens bei den Admins. Sie sind es, die Artikel löschen und dadurch Kritik, Kommentare, Wiederherstellungswünsche etc. einkassieren müssen, jedoch bleibt der betroffene Artikel dann oft gelöscht. Es kommt vor, dass ein Artikel gelöscht wird, obwohl die Mehrheit der Benutzerkommentare in der Löschdiskussion für behalten gestimmt hat und ebenfalls genug und aussagekräftige Argumente für behalten vorhanden waren. Wikipedia ist, was die Benutzer wollen. Doch Admins haben die Macht, über die Existenz von Artikeln zu entscheiden und sehen es manchmal anders als die Mehrheit der Benutzer. Deshalb könnte eine Adminabwahl dazu beitragen, Wikipedia zu dem zu machen, was die Benutzer sich wünschen und nicht, welche Vorstellung einige einzelne Admins haben. Allerdings sollte bei einer möglichen Einführung einer Adminabwahl ein Kriterium geben, damit nicht jede Woche immer wieder der selbe Admin zur Abwahl vorgeschlagen wird.

Brennpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grundlagen der Löschpraxis werden in den täglichen Löschdiskussionen gelegt. Deshalb muss man sich dort zuerst für den Erhalt von Artikeln und großzügigere Regelauslegungen einsetzen.

Die Hauptargumente für Löschanträge sind die Wikipedia:Löschregeln. Auf sie sollte man ein Auge haben, Regelverschärfungen widersprechen und sich für großzügigere Regeln einsetzen.

Um den Löschdiskussionen zu entgehen, setzen einige auf das Schnelllöschen. Die Schnelllöschgründe wurden in letzter Zeit erheblich erweitert, ohne dass es auf großen Widerstand stieß. Deshalb sollte man nicht nur in der Kategorie:Wikipedia:Schnelllöschen gelegentlich auf ungerechtfertigte Schnelllöschanträge achten, sondern auch die Diskussion zu den Schnelllöschregeln im Auge behalten.


  1. Sollte es nichtregistrierten usern nicht möglich sein LAs zu stellen.
  2. Muss es mit mehr Aufwand verbunden sein LAs zu stellen und durchzuführen, als neue Artikel zu schreiben bzw. existierende zu ändern.
  3. Sollen nur besonders befugte und ausgewählte (von registrierten usern) Admins die Löscherlaubnis besitzen. Dann könnte es besser funktionieren. dontworry 08:39, 24. Jun 2006 (CEST)

Aktueller Handlungsbedarf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. August 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Relevanzkriterien wurden zur Löschung vorgeschlagen. Siehe hierzu auch das kurz darauf gestartete Meinungsbild. Eine entsprechende Beteiligung an beiden Diskussionen bringt uns eventuell weiter. --Melkor23 Diskussion 08:49, 30. Aug 2006 (CEST)

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. Juni 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Löschvorschlag
Auszug vom Vorschlag dort: „… Im Prinzip also eine Verfahrensweise ähnlich dem SLA, nur halt nicht so schnell. … Könnte das vielleicht den Verkehr auf den Löschdiskussionsseiten und auch die Adminarbeit reduzieren?“. Das hat sich bereits erledigt. Ich habe mal den Link korrigiert. --Melkor23 Diskussion 08:49, 30. Aug 2006 (CEST)

Anlaufstelle für Betroffene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für konkrete Fälle gibt es die Wikipedia:Initiative für eine liberale Löschpraxis/Anlaufstelle für Betroffene mit der Bitte um Unterstützung in Lösch- und Wiederherstellungsdiskussionen.

Zurzeit sind 3 Fälle beschrieben. Bitte einmal vorbeisschauen. Beste Grüße --EUBürger 23:13, 25. Mai 2006 (CEST)

Meinungsbilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meinungsbilder, deren Ergebnis Einfluss auf die aktuelle Löschpraxis nehmen könnte.

Laufende Meinungsbilder:

Meinungsbild Fragestellung Laufzeit Organisator
Artikelnamensraum bleibt Artikelwerkstatt Prüfung der immer häufiger ausgesprochenen "Empfehlung" den Artikelnamensraum nicht mehr als Artikelwerkstatt für neue Artikel zu nutzen auf Konformität mit den Wikipediagrundpinzipien. 11. Juli um 13.00 Uhr bis zum 25. Juli um 13.00 Uhr Arnomane

Meinungsbilder in Vorbereitung:

Meinungsbild Fragestellung Laufzeit Organisator

Interessante Infos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktueller Feldzug gegen uns[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derzeit läuft ein Löschantrag gegen Kategorie:Unterstützer der Initiative gegen voreiliges Löschen sowie ein Ansatz möglichst restriktive RELEVANZKRITERIEN FÜR BABEL-BAUSTEINE einzuführen. Kein Witz! Siehe auch: Andere Initiativen dagegen!

Andere Initiativen mit dem gleichen Ziel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Initiativen dagegen! (Kenne deinen Gegner…)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]